Adzine Top-Stories per Newsletter
ADTECH

ADTECH eröffnet Niederlassung in Australien

26. August 2009 (rt)

Der zu AOL gehörende Adserving Anbieter ADTECH treibt seine Internationalisierung voran und eröffnet ein Büro im australischen Sydney. ADTECH verfügt schon über Nieder-lassungen in allen europäischen Kernmärkten sowie in den USA und Kanada. Auch in Südafrika, Pakistan und Thailand ist der Adserving-Anbieter über Reseller-Vereinbarungen vertreten.

Dirk Freytag, Adtech

Damit geht ADTECH den umgekehrten Weg wie der australische Adserving Anbieter FACILITATE DIGITAL, der unlängst bekannt gegeben hatte, seine Fühler Richtung den USA und Europa auszustrecken und so auch in Deutschland eine Niederlassung eröffnet hat. Postwendend scheint nun ADTECH sich im Vorgarten seines Mitbewerbers niederlassen zu wollen.

ADTECH spürt laut eigenen Angaben wenig von der Krise. Im Krisenjahr 2008 erreichte die ADTECH AG laut Pressemitteilung eine überdurchschnittliche Umsatzsteigerung und ist dabei hoch profitabel. Auch im ersten Quartal 2009 hat das Unternehmen diesen Kurs fortgeführt und wächst weiterhin zweistellig. Mit der neuen Niederlassung in Australien will das Unternehmen an die Erfolge in Europa und den USA anknüpfen.

Ganz unbekannt ist die gleichnamige Adserving-Technologie von ADTECH auf dem fünften Kontinent allerdings nicht mehr. „Unsere britischen und US-amerikanischen Kunden wie Bebo haben inzwischen Büros in Australien. Gemäß unserer Service-Policy übernimmt ein ADTECH-Mitarbeiter die persönliche Betreuung vor Ort“, sagt Dirk Freytag, CEO von ADTECH. ADTECH bietet am neuen Standort neben der Bestandskundenpflege sein gewohntes Leistungsspektrum von Sales, Service und Support für das Adserving für Display, Video und Mobile Ads an.

Online-Profi Christopher Cowan leitet das neue ADTECH-Büro in Sydney. Cowan gilt als Experte für den australischen Online-Werbemarkt. Er arbeitet seit über zwölf Jahren in der Branche unter anderem bei dem australischen Adserving-Anbieter Facilitate Digital. Zuletzt machte er sich als Rich Media-Spezialist bei Microsofts Atlas-Adserver einen Namen. „ADTECH hat große Chancen im australischen Markt. Ich freue mich sehr, den Launch aktiv mitzugestalten“, freut sich Cowan auf die Herausforderungen.