Adzine Top-Stories per Newsletter
DATA & TARGETING

Behavioral Targeting: Wie sagen wir es den Nutzern?

27. February 2009 (rt)

Die vom FTC auferlegte Selbstregulierungsverpflichtung für Behavioral Targeting war auf der OMMA Behavioral Konferenz das zentrale Thema. In New York diskutierten die US amerikanischen Vermarkter und Publisher vor allem darüber, wie man den Nutzer über das Tracking informiert. „Eigentlich ist es egal, welche Anstrengungen der Markt unternimmt, das Thema Berhavioral Targeting ist beim US amerikanischen Konsumenten unten durch“, zitiert MediaPost .com Jules Polonetsky vom “Future of Privacy Forum”.

EVENT-TIPP ADZINE Live - Audience-Konzepte der Zukunft am 20. May 2021, 16:00 - 17:00 Uhr

Die Tage des auf Basis von 3rd-Party-Cookies adressierbaren Web-Traffics sind jetzt gezählt. Aufgrund immer restriktiverer Browsereinstellungen und aktueller Datenschutzbestimmungen sind alternative Konzepte gefragt. Und alle haben eine Meinung dazu, denn: Werbungtreibende und Medien sind darauf angewiesen, dass das Werbe-Ökosystem im freien Internet auch weiterhin effektive und effiziente Werbemöglichkeiten anbieten und im Wettbewerb mit den GAFA konkurrieren kann. Das geht nicht ohne Einbeziehung der Interessen auch der Nutzer. Jetzt anmelden!