Adzine Top-Stories per Newsletter
VIDEO

sevenload startet Vermarktungs-Offensive mit Ströer Interactive

15. January 2009 (rt)

sevenload erweitert sein Vermarktungsportfolio für online Bewegtbild-Inhalte. Das Social Media Network wird seit dem 01. Januar 2009 plattformweit von Ströer Interactive und dem unternehmenseigenen Sales-Team vermarktet. Die Schwerpunkte der Vermarktung liegen für das Jahr 2009 auf den Produkten Branded Entertainment, Videowerbung, Viral Video Seeding und Crossmedia.

Die neue Vermarktungs-Offensive von sevenload und Ströer Interactive startet für das Quartal I/2009 versucht effizientes zielgruppenrelevantes Branded Entertainment auf dem internationalen Social Media Network zu etablieren.

Andreas Heyden, COO von sevenload: "Aktuelle Studien bestätigen Bewegtbild-Inhalte im Internet als die eigentlichen Wachstumsfelder und benennen Branded Entertainment als Highlight für die Vermarktung 2009. Wir setzen auf dieses erfolgreiche Geschäftsfeld und bauen die Bewegtbild-Werbeformen bei sevenload weiter aus."

Rasmus Giese, Geschäftsführer von Ströer Interactive: "Das Videoangebot und die Videoabrufe im Internet verzeichnen enorme Zuwächse. Die hohe und zunehmende Akzeptanz von Videowerbebotschaften sowie die Vorzüge der Exklusivität für den Werbekunden zeichnen Bewegtbildformate aus. Durch die audiovisuelle Vermittlung der Werbebotschaft ist Videowerbung hochwirksam und sehr aufmerksamkeitsstark. Im Zuge der Neuausrichtung bauen wir bei Ströer Interactive eine Unit auf, die sich ausschließlich der Vermarktung von Bewegtbildern widmen wird. Wir freuen uns daher, unser Portfolio um die starke Bewegtbild-Property sevenload zu erweitern."