Adzine Top-Stories per Newsletter
KÖPFE

Pilot macht mit Bosse Küllenberg Tech zur Chefsache

10. January 2024 (jh)
Bild: Pilot

Die Agenturgruppe Pilot will sich den technologischen Herausforderungen der Zukunft stellen und ernennt dazu Bosse Küllenberg zum Geschäftsführer Technology & Operations. Bei Küllenberg werden damit künftig alle übergreifenden Technologie- und Software-Projekte der Agenturgruppe gebündelt. Außerdem soll sich der 44-Jährige um die Erprobung und Einführung neuer Technologien kümmern. Küllenberg übernimmt in seiner neuen Rolle auch die Verantwortung für die Teams IT sowie Workflow and Data Management.

“Wir als Agenturgruppe haben uns sehr klar für eine technologiezentrierte Strategie entschieden, die wir mit der neuen Rolle von Bosse unterstreichen”, kommentiert Kristian Meinken, Geschäftsführer der Pilot Agenturgruppe. “Bei den intensiven und schnellen technologischen Entwicklungen, die wir derzeit im Markt erleben, macht es absolut Sinn, die gesamte Technologieverantwortung zu bündeln. Nur so wird es uns gelingen, uns noch eindeutiger vom Wettbewerb abzugrenzen und die technologischen Entwicklungen innerhalb der Branche im besten Fall mit voranzutreiben.”

Bosse Küllenberg ist bereits seit Juni 2023 in beratender Funktion bei Pilot an Bord und hat in den vergangenen Monaten gemeinsam mit CEO Kristian Meinken die zukünftige Technologiestrategie der Agenturgruppe entwickelt. Nun folgt also die Ernennung zum Geschäftsführer Technology & Operations. Vor seiner Zeit bei Pilot leitete er als CTO bei der Eterna Mode GmbH die digitale und technologische Transformation des Unternehmens für Hemden und Blusen aus Passau. Davor entwickelte und skalierte Küllenberg für das Start-up Sparq Corp. in New York eine Blockchain-basierte Ticketing-Plattform, bei der Machine Learning und AI-Komponenten für “Predictive Analytics” zum Einsatz kamen. Weitere Start-up-Erfahrung sammelte er als Chief Digital Officer bei Youpooly in Hamburg und New York. Davor war Küllenberg in unterschiedlichen digitalen Führungspositionen in Agenturen wie Syzygy Deutschland, Heye Digital Lab/DDB Germany oder Elephant Seven tätig. Mit der Spielplatz.cc Mobile Marketing GmbH gründete Küllenberg außerdem eine der ersten Mobile-Marketing-Agenturen in Europa.

“Der Markt der Kommunikationsagenturen ist spannender denn je, weil digitale Technologien in kaum einer anderen Branche so schnell so große Umwälzungen mit sich bringen werden”, so Bosse Küllenberg. “Wir stehen am Anfang einer KI-gesteuerten Ära in der Kommunikationswelt und wollen diesen Wandel als Pilot aktiv mitgestalten. Technologien wie Blockchain und AI werden dabei helfen, die Kommunikation zwischen Werbetreibenden und ihren Zielgruppen noch schneller und effektiver und damit letztendlich auch wirkungsvoller zu machen.”

EVENT-TIPP ADZINE Live - Welcome to the Fake Web: KI als Gamechanger im Kampf gegen Bots & Fraud am 27. February 2024, 11:00 Uhr - 12:00 Uhr

Wie kann KI in Unternehmen genutzt werden, um Licht in das Dunkel des Fake Webs zu bringen. Jetzt anmelden!