Adzine Top-Stories per Newsletter
DATA

NetID kooperiert mit Data-Clean-Room-Anbieter Infosum

17. November 2023 (jh)
Bild: JJ Ying - Unsplash

Die European NetID Foundation geht eine Kooperation mit dem britischen Datenspezialisten Infosum ein. Advertisern soll es so ermöglicht werden, ihre CRM-Daten mit den First-Party-Daten von NetID-Partnern datenschutzsicher abzugleichen und darauf basierend Zielgruppen ansprechen zu können. Die technologische Basis dieser neuen Partnerschaft ist dabei die dezentrale Data-Clean-Room-Infrastruktur von Infosum. Die gebildeten Zielgruppen können vom Advertiser anschließend auf der gesamten NetID-Reichweite in Deutschland angesprochen werden.

“Die NetID priorisiert die Privatsphäre und den Komfort der Konsument:innen online. Mit der NetID haben wir damit einen Partner mit dem gleichen Verständnis von Privatsphäre und Datenschutz an unserer Seite”, kommentiert Aline Zenses, Managing Director DACH bei Infosum. “Wir freuen uns sehr, mit der NetID zusammenzuarbeiten, um Werbetreibenden die Möglichkeit zu geben, das volle Potenzial ihrer Daten auszuschöpfen und bessere Kundenerlebnisse zu schaffen. Die Infosum-Technologie spielt bei diesem bedeutenden Schritt im Markt eine entscheidende Rolle.”

Das 2015 gegründete Infosum bietet seinen Kunden einen dezentralen Ansatz für Daten-Kooperationen zu Werbezwecken, ohne personalisierte User-Daten tatsächlich miteinander zu teilen. Das Unternehmen setzt hierbei auf die patentierte “Non-Movement of Data”-Technologie und ermöglicht damit virtuelle Datennetzwerke, die geltende Datenschutzrichtlinien mit geringstmöglichem Aufwand erfüllen. Dabei behält jeder Werbetreibende und jeder Publisher die vollständige Kontrolle über seine Daten.

“Die Partnerschaft mit Infosum eröffnet Advertisern völlig neue Möglichkeiten, gezielte und personalisierte Kampagnen auf die NetID Reichweite auszuspielen”, erklärt Jörn Strehlau, CEO der European NetID Foundation. “Das besondere daran: Sie müssen nicht selbst Partner der NetID sein. Angesichts des nahenden Aus der Third Party Cookies ist das eine notwendige Entwicklung für das gesamte Online Marketing.”

Die NetID wurde im März 2018 von der Mediengruppe RTL Deutschland, ProSiebenSat.1 und United Internet mit den Marken Web.de und Gmx gegründet. Ziel ist die Schaffung eines Single-Sign-On für den Nutzer über die Angebote der NetID-Partner hinweg. Damit soll der Werbeindustrie perspektivisch eine Alternative zu Cookie-basierter Werbung sowie zu den US-amerikanischen Walled Gardens gegeben werden, die für ihre Werbeangebote ebenfalls auf Logins setzen. Die netID zählt derzeit rund 15 Millionen aktive Nutzer:innen.

Tech Finder Unternehmen im Artikel

EVENT-TIPP ADZINE Live - ADZINE CONNECT Marketing. Tech. Media. (fka Adtrader Conference) 2024 am 06. June 2024

ADZINE CONNECT verbindet Top-Level Themen der digitalen Media-Industrie mit der notwendigen technologischen Tiefe, die für Entscheidungen heute unentbehrlich ist. Auf diesem inhaltlichen Fundament bringt die ADZINE CONNECT Entscheider:innen und Professionals zusammen. Jetzt anmelden!