Adzine Top-Stories per Newsletter
DATA

Publicis und Data-Clean-Room-Anbieter Decentriq arbeiten Hand in Hand

25. October 2023 (jh)
Bild: Alina Grubnyak - Unsplash

Daten sind das wichtigste Schmiermittel in der Werbewelt, unterliegen aber auch immer strikteren Datenschutzbestimmungen. Das drohende Third-Party-Cookie-Aus befeuert die schwierige Datenlage zusätzlich. Werbungtreibenden stellt sich häufig die Frage, wie sie ihrer Agentur ihre eigenen Daten zur Verfügung stellen können und sich diese mit fremden Datenquellen verknüpfen lassen, ohne hierbei Datenschutzrichtlinien zu verletzen. Genau hier setzt die neue Partnerschaft zwischen der Mediaagentur Publicis Media und dem Schweizer Data-Clean-Room-Anbieter Decentriq an.

“Die Partnerschaft mit Decentriq ist für uns und unsere Kunden ein wichtiger Meilenstein in eine digitale Marketingzukunft ohne Third-Party-Cookies”, erklärt Sven Wegholz, Experte für ID Driven Solutions bei Publicis Media. “Neben den klassischen Media Use Cases, wie Planung, Aktivierung und Measurement, sind wir nun auch in der Lage unterschiedlichste Kunden mit völlig verschiedenen Produkten, aber nahezu gleichen Zielgruppen zusammenzubringen und eine Daten-Kollaboration einzugehen. Und dies mit der Sicherheit, dass jeder immer die Hoheit über seine Daten behält und diese nicht an den anderen übertragen muss.”

Das Schweizer Unternehmen Decentriq betreibt eine Plattform, die als Data Clean Room bezeichnet wird. Decentriq ermöglicht mit seiner Lösung den sicheren und datenschutzkonformen Gebrauch personenbezogener Datensätze für Marketing und Werbung. Das Verfahren basiert im Kern auf einer dezentralen Datenkollaboration. Die Daten bleiben so während der kompletten Verarbeitung verschlüsselt und die werbungtreibenden Unternehmen behalten jederzeit selbst die Hoheit über ihre Daten. Als erste Mediaagenturgruppe arbeitet Publicis Media ab sofort mit Decentriq fest zusammen. Die Kunden von Publicis sollen nun dazu in der Lage sein, eine sichere Mediaplanung vorzunehmen, sich mit anderen Datenpartnern zu verknüpfen, ihre Daten mit denen Dritter anzureichern und für die Kampagnenaktivierung zu Nutze. Dabei sollen sich die Daten direkt im Data Clean Room modellieren lassen. Zudem erhalten die Anwender:innen ein besseres kanalübergreifendes Measurement.

“Wir freuen uns sehr, mit Publicis Media als ersten großen Agenturpartner in Deutschland zusammenzuarbeiten”, kommentiert Michael Schöning, Media & Advertising Sales Director von Decentriq. “Sie positionieren sich damit für Ihre Kunden erneut als Innovationsführer auch auf den Themen Thirrd-Party-Cookie-Alternativen und Zukunft des Measurement. Auch in Richtung Publisher ist es ein starkes Signal. Die direkte Kooperation von Marken und Publishern, ergänzt durch die Datenexpertise von Publicis Media, ermöglicht völlig neue Targeting-Qualitäten und enge Beziehungen zwischen den Partnern.”

Tech Finder Unternehmen im Artikel

EVENT-TIPP ADZINE Live - ADZINE CONNECT Marketing. Tech. Media. (fka Adtrader Conference) 2024 am 06. June 2024

ADZINE CONNECT verbindet Top-Level Themen der digitalen Media-Industrie mit der notwendigen technologischen Tiefe, die für Entscheidungen heute unentbehrlich ist. Auf diesem inhaltlichen Fundament bringt die ADZINE CONNECT Entscheider:innen und Professionals zusammen. Jetzt anmelden!