Adzine Top-Stories per Newsletter
ONLINE VERMARKTUNG

Motor-Talk wandert von Mobile.de zu Gutefrage.net

9. October 2023 (jh)
Bild: Karen Vardazaryan - Unsplash

Gutefrage.net erweitert sein Portfolio und übernimmt Motor-Talk vom Fahrzeugmarkt Mobile.de. Ende Juli hatte Mobile.de bekannt gegeben, dass sich die Plattform noch stärker auf ihr Kerngeschäft konzentrieren und das Engagement bei Motor-Talk perspektivisch nicht weiter fortführen will. Somit garantiert Gutefrage das Fortbestehen der Online-Autocommunity und baut gleichzeitig den Bereich Automotive im eigenen Portfolio aus. Im Zuge des Asset-Deals werden alle Mitarbeitenden übernommen. Finanzielle Details sind bislang nicht bekannt.

Bild: Magnus Glans Philipp Graf Montgelas

“Durch die Übernahme dieser großartigen Plattform können wir die Gutefrage.net GmbH gewinnbringend erweitern”, sagt Philipp Graf Montgelas, CEO von Gutefrage.net. “Unser Ziel ist seit jeher, Menschen mit gemeinsamen Interessen zusammenzubringen und so neue Perspektiven zu eröffnen. Motor-Talk.de vereint seit über 20 Jahren zahlreiche Auto-Enthusiasten. Diese geballte Expertise der Community ist einmalig und das Potenzial ist noch längst nicht ausgeschöpft. Wir sind uns daher sicher, dass sich die Plattform unter Gutefrage.net maßgeblich weiterentwickeln wird und unsere Community bereichert.” Gutefrage.net gehört seit Januar 2021 zur mittelständischen Unternehmensfamilie Müller Medien mit Sitz in Nürnberg, die sich darauf fokussiert, regionale Dienstleister und themenspezifische Verticals zu verbinden. Die Übernahme von Motor-Talks sei dabei ein wichtiger Schritt im Rahmen der strategischen Ausrichtung von Gutefrage.net. Dabei vereint Motor-Talk mittlerweile rund 3,6 Millionen Unique User pro Monat.

Programmatic-Expertise für Motor-Talk

“Langfristig werden wir die Etablierung von Motor-Talk.de als das größte und älteste Auto-Forum im deutschsprachigen Raum weiter vorantreiben und ausbauen. Durch State-of-the-Art-Technologien, umfassendes Community Management und die programmatische Vermarktung über unser Spin-off Highfivve wird die Nutzung noch attraktiver und intuitiver für die Userinnen und User”, erklärt Graf Montgelas weiter.

Als Spin-off von Gutefrage.net verantwortet der Spezialvermarkter Highfivve inzwischen die programmatischen Erlöse von mehr als 90 Publisher-Domains. Das Unternehmen bietet digitalen Medien einen umfassenden Adstack für die programmatische Vermarktung. Highfivve ist überwiegend in der DACH-Region und Europa aktiv und beschäftigt aktuell rund 20 Mitarbeiter.

Tech Finder Unternehmen im Artikel

EVENT-TIPP ADZINE Live - ADZINE CONNECT Marketing. Tech. Media. (fka Adtrader Conference) 2024 am 06. June 2024

ADZINE CONNECT verbindet Top-Level Themen der digitalen Media-Industrie mit der notwendigen technologischen Tiefe, die für Entscheidungen heute unentbehrlich ist. Auf diesem inhaltlichen Fundament bringt die ADZINE CONNECT Entscheider:innen und Professionals zusammen. Jetzt anmelden!