Adzine Top-Stories per Newsletter
E-MAIL MARKETING - Sponsored Post

Der effektive Einsatz von E-Mail-Signaturen für das Marketing

Carol Howley, 12. September 2022
Bild: Insung Yoon – Unsplash

Wir leben in einem Zeitalter des „Marketinglärms“. Unternehmen müssen härter denn je darum kämpfen, neue Kunden zu gewinnen und bestehende Kunden zu halten. Alle Marketinganstrengungen zielen darauf ab, einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen und sich in einem immer stärker umkämpften Markt von der Konkurrenz abzuheben. Je lauter, desto besser!

Doch die Verbraucher fühlen sich überfordert. Sie werden mit zu vielen Marketing-E-Mails, zu vielen Social-Media-Inhalten und zu vielen digitalen Anzeigen bombardiert. So werden sie mit viel zu viel Content überflutet. Ihr Vertrauen hat einen absoluten Tiefpunkt erreicht. Sie können die Gesamtbotschaft einer Marke nicht verstehen, wenn sie ständig aus allen Richtungen „angeschrien“ werden.

In einer Zeit, in der sich Verbraucher mit Werbebotschaften bombardiert fühlen, müssen die Marketingexperten neue und effizientere Wege finden, um mit ihrer Zielgruppe in Kontakt zu treten und Vertrauen in ihre jeweilige Marke aufzubauen. Hier können geschäftliche E-Mails durch den Einsatz professioneller E-Mail-Signaturen zu einer Marketing-Geheimwaffe werden.

Immer noch halten viele Menschen E-Mail-Signaturen lediglich für elektronische Visitenkarten. Doch diese lassen sich für so viel mehr als nur für die Angabe von Kontaktdaten nutzen. Sie können zu einem unabhängigen und wertvollen Touchpoint in der Marketingkommunikation werden und den persönlichen E-Mails, die Ihre Mitarbeiter versenden, zusätzlichen Wert verleihen. Durch den Einsatz effektiver E-Mail-Signaturen für alle E-Mails, die von Ihrem Unternehmen aus versandt werden, nutzen Sie einen großartigen Marketingkanal mit vielen wertvollen Eigenschaften.

Zielgerichtet

Als Versender wissen Sie oft, wer Ihre E-Mail empfängt, in welchem Kontext die Nachricht steht und wann der Empfänger sie ungefähr lesen wird. Daraus ergeben sich zahllose Möglichkeiten für eine präzise Zielgruppenansprache und Segmentierung.

So pflegen beispielsweise verschiedene Abteilungen innerhalb eines Unternehmens Kontakte zu unterschiedlichen Ansprechpartnern, und dadurch können E-Mail-Signaturen während der gesamten Customer Journey eine Vielzahl von Botschaften an bestimmte Zielgruppen übermitteln. Nutzen Sie diese einmalige Gelegenheit, Menschen zielgerichtet anzusprechen und ihnen wichtige Informationen mitzuteilen.

Kontinuierlich angezeigt

In Ihrem beruflichen Netzwerk werden Ihre E-Mail-Signaturen wiederholt und häufig gesehen. Deshalb erzielen sie die größte Wirkung, wenn Geschäftsbeziehungen zwischen einem einzigen Point-of-Contact und einem Geschäftspartner gepflegt werden.

E-Mail-Signaturen lassen sich leicht variieren, um eine maximale Wirkung zu erzielen, indem die Nachricht oder lediglich die Art und Weise, wie sie übermittelt wird, verändert wird. Oder sie können eingesetzt werden, um Interaktionen zu beeinflussen, ohne die E-Mail-Konversation zu unterbrechen. Damit könnten Sie zum Beispiel ein zusätzliches Produkt oder eine zusätzliche Dienstleistung in einer Weise verkaufen, die nicht wie bei anderen Kanälen erzwungen ist.

Große Anzahl

Wenn etwas in Ihrer geschäftlichen E-Mail angezeigt wird, können Sie sicher sein, dass es viele Menschen erreichen wird. Und egal, wie groß Ihr Unternehmen ist, werden es wirklich viele Menschen sein, denn die Grundlage ist immer die Anzahl der Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen und die Größe Ihres Unternehmens.

Es lohnt sich, die ausgehenden E-Mails für Ihr Marketing zu nutzen. Denken Sie daran, dass E-Mails häufig weitergeleitet und von Kollegen und Kontakten kopiert werden – sogar lange, nachdem Sie die ursprüngliche Nachricht versandt haben.

Dies ist tatsächlich einer der wichtigsten Aspekte des E-Mail-Kanals, vor allem wenn Sie externe Partner wie Lieferanten und Kunden erreichen möchten. Deshalb sollten Sie Ihre E-Mail-Signatur als eine Marketingchance begreifen, die während des gesamten Entscheidungsprozesses angezeigt wird. Jeder Kontakt, der Ihre weitergeleitete Nachricht liest, sieht auch den Inhalt Ihrer Signatur.

Wertvoll

Im Grunde genommen enthält jede E-Mail, die Sie versenden, wichtige Informationen, wie z. B. eine Auftragsbestätigung, ein paar spezielle Tipps zur Unterstützung eines Kunden und vieles andere. Der Empfänger möchte Ihre Nachricht lesen und ist daher empfänglich für die Inhalte, die Sie in Ihrer Signatur darstellen.

Nutzen Sie diese Gelegenheit, eine Cross-Selling-Message zu platzieren, die Anzahl Ihrer Follower in den sozialen Medien zu steigern, Ihre Präsenz bei einer Branchenveranstaltung bekannt zu geben oder Ihren neuesten Content zu veröffentlichen. Wenn der Empfänger Ihre E-Mail liest, ist er mit Ihrem Unternehmen befasst – der perfekte Zeitpunkt, ihm eine Marketingaktion zu präsentieren.

Persönlich & Vertrauenswürdig

Eine E-Mail von einem bekannten und vertrauenswürdigen Absender bietet eine perfekte Gelegenheit, eine besondere Botschaft rund um Ihre neueste Marketingkampagne zu übermitteln. Da Empfänger und Absender einander kennen, besteht bereits ein implizites Vertrauen in die Inhalte.

Dadurch steigt die Wahrscheinlichkeit, dass der Empfänger auf ein Kampagnenbanner in der Signatur reagiert. Die Authentizität der dabei gesendeten Message verstärkt die Wirkung des Banners bei Ihren Marketinganstrengungen.

Wenn der Absender alles richtig macht, wirkt sich auch der Hauptinhalt der E-Mail in der Regel positiv auf Ihr Unternehmen aus. Dies ist für den Empfänger ein Grund mehr, sich mit der Nachricht in Ihrer Signatur zu befassen.

Unternehmensrelevant

E-Mails werden in jedem Unternehmen für geschäftliche und berufliche Kommunikation verwendet. Deshalb ist das Hinzufügen von Marketinginhalten über eine E-Mail-Signatur absolut sinnvoll. Durch den gezielten und kontrollierten Einsatz von E-Mail-Signaturen können Sie die Relevanz Ihrer Messages erhöhen und diese personalisieren, um sie besser an bestimmte Empfängergruppen oder eine Kommunikation anzupassen.

Wenn der Empfänger zum Beispiel weiß, dass die E-Mail aus Ihrer Vertriebsabteilung stammt, ist es möglicherweise relevant, auf Preise oder Add-ons zu Produkten oder Serviceleistungen hinzuweisen. Stammt die E-Mail hingegen vom Kundendienst, könnten Sie eventuell Informationen zur Verwendung des Produkts oder zu weiteren Dienstleistungen anbieten.

Kostengünstig

Die verschiedenen Kanäle, die für das Marketing eines Unternehmens genutzt werden können, sind oftmals sehr teuer und bieten keine Garantie für ein Return-on-Investment. Mit einer E-Mail-Signatur Ihres Unternehmens entstehen im Grunde keine weiteren Kosten. Sie erscheint in allen ausgehenden E-Mails und erreicht so kostenlos ein breites Publikum.

Sie brauchen keine Mittel für das Hosten von Abbildungen einzuplanen oder darüber nachzudenken, ob Sie für eine Plattform bezahlen, die sich vielleicht gar nicht richtig für Ihre Zwecke eignet. Jeder Klick auf Ihre Signatur ist im Grunde eine zusätzliche Interaktion mit Ihrer Marketingkampagne, für die Sie Ihr Marketingbudget nicht in Anspruch nehmen mussten.

Effektiver Einsatz von E-Mail-Signaturen

Wenn E-Mail-Signaturen effektiv eingesetzt werden, lassen sie sich als leistungsstarkes Marketinginstrument nutzen. Hierzu bietet sich die Implementierung einer Drittanbieter-Lösung für die Verwaltung von E-Mail-Signaturen an.

Bisher mussten sich die Marketingexperten an die IT-Abteilung wenden, um Signatur-Updates durchführen zu lassen. Doch dank moderner Lösungen kann die Marketingabteilung die E-Mail-Signaturen völlig frei und umfassend bearbeiten.

Jeder Marketing-Mitarbeiter kann das Design, das Messaging und den Kontext der Signatur selbst entwickeln und festlegen, ohne sich an die IT-Abteilung wenden zu müssen. Signaturen lassen sich mit Hilfe von Drag-and-Drop-Editoren, für die keine HTML-Kenntnisse erforderlich sind, problemlos selbst gestalten. Über E-Mail-Signaturen kann sogar eine bestimmte Message an bestimmte Zielgruppen gerichtet werden, um Ihr Account-Based-Marketing zu unterstützen. Wie bei jedem anderen Marketingkanal können Sie dann genaue Berichte über die Performance Ihrer Signaturvorlagen erstellen.

Über eine solche zentrale Kontrolle werden Ihre E-Mail-Signaturen zu viel mehr als nur zum Ende einer E-Mail. Mit diesen Signaturen können Sie die wertvollen, persönlichen Interaktionen zwischen Ihrem Unternehmen und den jeweiligen Zielgruppen unterstreichen und das Ende jeder E-Mail in einen wertvollen Neuanfang verwandeln.

Carol Howley Über den Autor/die Autorin:

Carol Howley ist Chief Marketing Officer bei Exclaimer. Sie verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Digital- und Technologiebranche für etablierte Unternehmen und Start-ups und ist spezialisiert auf operative Strategien, Personalentwicklung, Teambildung, Marketing, Kommunikation und Unternehmensmarken. Mit ihrem Hintergrund in den Bereichen Produktmarketing, Markenentwicklung und Nachfragegenerierung hat Carol eine große Leidenschaft für die Entwicklung von Strategien, das Erzählen von Geschichten, das Realisieren von Produkten sowie das Treiben von Wachstum. Sie ist auch eine leidenschaftliche Verfechterin von nachhaltiger Entwicklung, Kreislaufwirtschaft und Umwelt.

EVENT-TIPP ADZINE Live - PLAY Video Summit 2022 am 06. October 2022

Die PLAY verschafft Entscheidern im Marketing und Advertising den Überblick zu den aktuellen Trends und Technologien im CTV- und Video Advertising und liefert damit wichtige Hinweise für erfolgreiche Kommunikations-Strategien der Zukunft. Jetzt anmelden!

Content Partner

Das könnte Sie interessieren

Whitepaper