Adzine Top-Stories per Newsletter
SOCIAL MEDIA

Seven.One Entertainment Group übernimmt Buzzbird

3. June 2022 (jh)
Bild: Steve Gale - Unsplash

Die Seven.One Entertainment Group stockt ihre Anteile an der Buzzbird GmbH, einer Full-Service-Agentur für Influencer-Marketing, von knapp 43 Prozent auf 100 Prozent auf und übernimmt das Unternehmen ab dem 1. Juni 2022 komplett. Die Agentur ergänzt damit ab sofort das Influencer-Geschäft von Seven.One, die bereits seit Jahren mit Studio71 im Creator-Business tätig ist. Werbetreibende sollen vor allem durch eine enge Verzahnung und das gebündelte Know-how von Buzzbird und Studio71 profitieren.

“Das, was wir hier schaffen, bildet die perfekte professionelle Basis für die ‚Creator Economy‘ – von Kampagnen bis hin zu neuen Geschäftsmodellen rund um Creator wie zum Beispiel Social Commerce, Live-Shopping, Creator-Kollektionen sowie Metaverse-Konzepte”, kommentiert Andreas Türck, Gründer von Buzzbird, die Übernahme. “Die technologie- und datenbasierten Influencer-Kampagnen sowie das plattform- und Technologie-agnostische, strategische Know-how von Buzzbird werden jetzt mit den kreativen Creator-getriebenen Konzepten sowie der Talent- und Production-Expertise von Studio71 gebündelt.”

Die Kompetenzen der beiden Unternehmen sollen sich dabei komplementär ergänzen, die ihr Wissen über die Social-Media-Plattformen vereinen. Buzzbird gilt als Spezialist für strategische, auf Daten basierenden Kampagnen mit diversen Creators. Studio71 hingegen setzt große Konzepte mit einem exklusiven Künstler-Netzwerk um. Katharina Frömsdorf, Geschäftsführerin Seven.One Adfactory und Studio71, und Thomas Spiller, SVP Brand Solutions, Production and New Business bei Studio71, übernehmen die Geschäftsführung von Buzzbird. Der Gründer und bisherige Geschäftsführer, Andreas Türck, bleibt aber als Berater an Bord. Durch die Verbindung von Buzzbird und Studio71 soll einer der größten Anbieter für Influencer-Marketing in Deutschland entstehen.

EVENT-TIPP ADZINE Live - Adtrader Conference 2022 vom 29. June 2022 bis 30. June 2022 im Kosmos Berlin

Die Adtrader Conference kehrt nach einem Jahr Pause nach Berlin zurück. - Höchste Zeit, denn der Markt für “Automated & Programmatic Media" entwickelt sich rasant: Die Anzahl und Relevanz neuer anschlussfähiger Mediakanäle wächst und damit die Frage nach einer einheitlichen Adressierbarkeit von Zielgruppen, in einem immer vielfältigeren Programmatic-Media-Kosmos. Auf der Adtrader Conference entwickeln Buyer und Seller Ideen, um ihr Geschäft gemeinsam wachsen zu lassen. Jetzt anmelden!

Konferenz

Jobs

Das könnte Sie interessieren

Whitepaper