Adzine Top-Stories per Newsletter
ADTECH

Native-Anbieter personalisiert Startseiten von Publishern

7. February 2022 (apr)
Bild: Ekrulila – Unsplash

Das Hauptgeschäft der Adtech-Plattform Taboola ist es, Website-Besuchern Content-Empfehlungen unter redaktionellen Artikeln zu liefern. Dies fällt in die Sparte des Native Advertising und soll Werbung möglichst harmonisch in das Umfeld einbetten. Damit unter den Artikeln die richtigen Inhalte erscheinen, analysiert ein Algorithmus etliche Datenpunkte, die sich aus dem Kontakt mit Millionen Usern aus dem Taboola-Universum speisen. So wählt die Technologie diejenigen Artikel und Werbeanzeigen aus, die im Kontext am ehesten geklickt werden. Die zugrundeliegende Intelligenz lässt sich jedoch auch auf die Homepages der Publisher übertragen. Einige Nachrichtenseiten nutzen die Technologie des US-Unternehmens neuerdings, um ihre Startseiten dynamisch zusammenzusetzen.

Im Zeichen der Personalisierung sollen somit die Themen aus dem eigenen Pool hervorgehoben werden, die den Leser am wahrscheinlichsten interessieren. Dabei kommt die gleiche Technologie zum Einsatz, die auch die redaktionellen Empfehlungen im Feed ausspielt. Als Datengrundlage dienen neben dem Leseverlauf des Besuchers unter anderem kontextbezogene Signale wie Tag, Uhrzeit, Standort oder Gerät. Darüber hinaus berücksichtigt der Algorithmus, womit sich andere Nutzer derzeit beschäftigen und welche Themen im eigenen Netzwerk oder im entsprechenden Markt gerade besonders beliebt sind. So können nicht nur bekannten, sondern auch erstmaligen Besuchern der Website personalisierte Startseiten angezeigt werden.

Bild: Taboola Adam Singolda, Taboola

Taboola hat sich das Prinzip von den Social-Media-Plattformen abgeschaut, meint Adam Singolda, CEO und Gründer des Unternehmens: ”Mehr als 89 Prozent der digitalen Unternehmen investieren in die Personalisierung und Social-Media-Plattformen wie Tiktok nutzen KI, um ein junges Publikum dazu zu motivieren, Videos zu entdecken. Es ist offensichtlich, dass Menschen Erfahrungen lieben, die nur für sie gemacht werden.” Bei einer Social-Media-App werde man mit Inhalten begrüßt, die man wirklich sehen will. Warum also nicht auch bei Nachrichtenseiten?

Die dynamische Erstellung der Startseiten nennt sich “Homepage For You” und ist Teil des Publisher-Angebots Taboola Newsroom. Die britische, rein digitale Zeitung The Independent ist einer der ersten Anwender. Inhalte für die Personalisierung der Homepage stammen alle vom entsprechenden Publisher, doch bei Bedarf kommt auch Content aus dem Taboola-Netzwerk ins Spiel. Werbung soll dabei allerdings keine Rolle spielen.

Tech Finder Unternehmen im Artikel

EVENT-TIPP ADZINE Live - Adtrader Conference 2022 vom 29. June 2022 bis 30. June 2022 im Kosmos Berlin

Die Adtrader Conference kehrt nach einem Jahr Pause nach Berlin zurück. - Höchste Zeit, denn der Markt für “Automated & Programmatic Media" entwickelt sich rasant: Die Anzahl und Relevanz neuer anschlussfähiger Mediakanäle wächst und damit die Frage nach einer einheitlichen Adressierbarkeit von Zielgruppen, in einem immer vielfältigeren Programmatic-Media-Kosmos. Auf der Adtrader Conference entwickeln Buyer und Seller Ideen, um ihr Geschäft gemeinsam wachsen zu lassen. Jetzt anmelden!

Konferenz

Jobs

Das könnte Sie interessieren

Whitepaper