Adzine Top-Stories per Newsletter
MARTECH

Münchner Martech-Beratung Mohrstade expandiert nach Österreich

10. January 2022 (jm)
Bild: Dimitry Anikin - Unsplash

Die Bedeutung von Marketing-Technologien (Martech) steigt kontinuierlich an und wird im Zuge der digitalen Transformation für Unternehmen immer wichtiger. Der Markt ist stark in Bewegung und bringt ständig neue Technologien hervor. Die Münchner Martech-Beratung Mohrstade scheint von diesem Trend zu profitieren, expandiert nun nach Österreich und eröffnet dort einen Standort in Wien.

“Aus unserer Sicht gibt es auf dem österreichischen Markt derzeit kein vergleichbares, rein auf Martech-Themen spezialisiertes Angebot wie das von Mohrstade. Aufgrund des schnellen Wachstums der Digitalplattformen hier gehört Österreich für uns zu den strategischen Märkten für unser Geschäft in Europa”, kommentiert Patrick Mohr, einer der beiden Gründer und Geschäftsführer von Mohrstade, die Expansion. “Über eine große Experten-Community und regelmäßige Trainings in Deutsch und Englisch wollen wir dazu beitragen, dass sich die Martech Szene in Österreich schnell weiterentwickelt und untereinander Wissen austauschen kann.”

Das 2019 gegründete Mohrstade ist eine Beratung für Marketing-Technologie mit Hauptsitz in München. Das Beraterteam ist spezialisiert auf Projekte in den Bereichen Data Collection, Data Management, Analytics, Marketing Activation und Data Visualization.

Bild: Mohrstade Martin Frotzler

Für den Standort in Wien konnte das Beratungsunternehmen Martin Frotzler als Leiter gewinnen. Er bekleidet zudem den Posten des Director Digital Analytics. Frotzler bringt zehn Jahre Erfahrung im Bereich Digital Marketing sowie Analytics mit und hat schon viele österreichische Unternehmen bei der Einführung neuer Marketing-Lösungen begleitet. Er freut sich auf seine neue Aufgabe und blickt positiv in die Zukunft: “Es ist den Gründern von Mohrstade gelungen, innerhalb einer sehr kurzen Zeit einen beachtlichen Kundenstamm an großen und mittelständischen Unternehmen zu gewinnen und mit ihrer Expertise, Fairness und hohen Qualität der angebotenen Leistungen zu überzeugen. Wir wollen diese Erfolgsstory nun in Österreich weiterschreiben”, erklärt Martin Frotzler seinen Einstieg ins Unternehmen.

EVENT-TIPP ADZINE Live - Digitale Kundenschnittstellen optimieren! - So wird Personalisierung auch in Zukunft zum Umsatztreiber! am 17. February 2022, 15:00 - 17:00 Uhr

Die digitalen Schnittstellen zum Kunden werden zum entscheidenen Erfolgsfaktor im Marketing. Das gilt für digitale Geschäftsmodelle, wie aber auch viele andere Services und Produkte, die auf den ersten Blick nicht digital sind. Die richtige Gestaltung und Nutzung des digitalen Zugangs zum Kunden wird heute noch schnell zum Wettbewerbsvorteil, in Zukunft geht es aber darum, nicht den Anschluss an die Innovatoren unter den Wettbewerbern zu verlieren oder besser selbst zur digitalen Spitzengruppe zu gehören. Jetzt anmelden!

Das könnte Sie interessieren