Adzine Top-Stories per Newsletter
ONLINE VERMARKTUNG

Adcolony will mit Madvertise-Kooperation im DACH-Markt durchstarten

14. August 2019 (ft)
Bild: Alexsid - Adobe Stock

Madvertise Media baut sein Inventar im Video-Bereich weiter aus. Dazu kooperiert der Mobile-Vermarkter mit dem europäischen Arm von Adcolony, einer der größten Videowerbeplattformen weltweit. Umgekehrt erhofft sich das US-Unternehmen einen besseren Zugang zum hiesigen Markt. Die Zusammenarbeit macht Madvertise zum exklusiven Anbieter des In-App-Video-Inventars von Adcolony im DACH-Raum.

Wie Francois Roloff, CEO von Madvertise, berichtet, sind bereits alle zentralen Schnittstellen konfiguriert worden und man starte in die Phase der Kampagnenumsetzungen mit Geo-Targeting, Audience Targeting und spezifischen interaktiven Videokonzepten. Mit den auf Entertainment fokussierten Apps von Adcolony will Madvertise eines der reichweitenstärksten Mobile-Video-Produkte im DACH-Raum bieten.

Gleichzeitig erweitert sich durch die Kooperation die Werbemittelvielfalt von Madvertise. Advertiser-Kunden sollen vom Rich-Media-Ad-Angebot von Adcolony profitieren, die direkte Interaktion mit dem User ermöglichen.

Für Adcolony bietet die Zusammenarbeit mit dem Mobile-Vermarkter einen besseren Zugang zum europäischen Werbemarkt. „Die Zusammenarbeit mit Madvertise ist für beide Seiten ein Gewinn”, erklärt Volkan Biçer, General Manager EMEA & LATAM bei Adcolony. „Madvertise ist einer der stärksten Mobile Player in Europa und somit genau der richtige Partner, um im zentraleuropäischen Raum wieder erfolgreich Kundenprojekte umzusetzen.”

Das könnte Sie interessieren