Adzine Top-Stories per Newsletter
ONLINE VERMARKTUNG

Adcolony will mit Madvertise-Kooperation im DACH-Markt durchstarten

14. August 2019 (ft)
Bild: Alexsid - Adobe Stock

Madvertise Media baut sein Inventar im Video-Bereich weiter aus. Dazu kooperiert der Mobile-Vermarkter mit dem europäischen Arm von Adcolony, einer der größten Videowerbeplattformen weltweit. Umgekehrt erhofft sich das US-Unternehmen einen besseren Zugang zum hiesigen Markt. Die Zusammenarbeit macht Madvertise zum exklusiven Anbieter des In-App-Video-Inventars von Adcolony im DACH-Raum.

Wie Francois Roloff, CEO von Madvertise, berichtet, sind bereits alle zentralen Schnittstellen konfiguriert worden und man starte in die Phase der Kampagnenumsetzungen mit Geo-Targeting, Audience Targeting und spezifischen interaktiven Videokonzepten. Mit den auf Entertainment fokussierten Apps von Adcolony will Madvertise eines der reichweitenstärksten Mobile-Video-Produkte im DACH-Raum bieten.

Gleichzeitig erweitert sich durch die Kooperation die Werbemittelvielfalt von Madvertise. Advertiser-Kunden sollen vom Rich-Media-Ad-Angebot von Adcolony profitieren, die direkte Interaktion mit dem User ermöglichen.

Für Adcolony bietet die Zusammenarbeit mit dem Mobile-Vermarkter einen besseren Zugang zum europäischen Werbemarkt. „Die Zusammenarbeit mit Madvertise ist für beide Seiten ein Gewinn”, erklärt Volkan Biçer, General Manager EMEA & LATAM bei Adcolony. „Madvertise ist einer der stärksten Mobile Player in Europa und somit genau der richtige Partner, um im zentraleuropäischen Raum wieder erfolgreich Kundenprojekte umzusetzen.”

EVENT-TIPP ADZINE Live - Planung und Messung von Cross-Platform Video-Kampagnen am 16. September 2021, 15:00 - 16:30 Uhr

Die Vielfalt der Platzierungsmöglichkeiten und Plattformen für Videowerbung nimmt weiter zu. Treiber sind soziale Medien, die mobile Nutzung und auch der starke Nutzungstrend von gestreamten Videocontent. Den Ursprung haben die meisten Bewegtbildkampagnen aber nach wie vor im linearen TV. So gilt es TV Planung und digitale Metriken zu kombinieren, um eine möglichst effiziente wie effektive Umsetzung und Ergänzung der Kampagnen auf digitalen Plattformen zu gewährleisten. Wir wollen untersuchen, wie die Planungsansätze in der Theorie und der Praxis heute aussehen und mit welchen Methoden wir in der Zukunft rechnen können. Jetzt anmelden!