DISPLAY ADVERTISING

eBay startet mit Local Ads in Deutschland

10. Oktober 2018 (ft)
Bild: Dmitry Nikolaev - Adobe Stock

Mittels des neuen Selbstbuchungstools eBay Local Ads ermöglicht eBay Advertising ab sofort Werbetreibenden regionale Kampagnen auf den Seiten des Online-Marktplatzes zu buchen. Deutschland ist nach Großbritannien das zweite Land für eBay, in dem dieses Onlinemarketingangebot eingeführt wird.

Wie das Unternehmen mitteilt, richtet sich das neue Angbeot in erster Linie an Agenturen und Publisher, sowie Franchiseunternehmen und Filialisten, die das Schalten von Anzeigen auf dem eBay-Marktplatz entweder im Self-Service verbreiten, oder ihren Kunden als Managed Service anbieten.Das neue Angebot ermöglicht ihnen eigenständig regionale Kampagnen für ihre Kunden bei eBay.de einzustellen.

Die Zielgruppenansprache soll dabei durch Daten von eBay angereichert werden. Bei der Kampagnenplanung über das Portal kann zudem festgelegt werden, wie viel Budget und welche Werbeformate (IAB Standards) für welchen Kunden in welcher Region verwendet werden. Zusätzlich stehen im Selbstbuchungs-Tool Analysemöglichkeiten wie beispielsweise Reportings zur Verfügung.

Zum Auftakt kooperiert eBay mit Flyeralarm Digital, der Onlinewerbe-Einheit der europäischen B2B-Onlinedruckerei. Peter Dahm, Head of Advertising Sales, eBay Advertising, erklärt: „eBay ist exklusiver Partner von Flyeralarm Digital im Retailsegment. Wir arbeiten aktuell auch an einer gemeinsamen API-Schnittstelle zur Festigung unserer Kooperation.“