Adzine Top-Stories per Newsletter
VIDEO

Mobile-Video-Plattform ShowHeroes kooperiert mit Rubicon Project

5. July 2018 (jvr)
Foto: Dollarphotoclub.com / Adobe Stock

Rubicon Project, eine global aufgestellte Supply Side Platform (SSP) und Marktplatzanbieter für Programmatic Advertising hat seine Open Source Video Header-Bidding-Lösung „Prebid for Video powered by Rubicon Project“ als Beta-Testversion in Deutschland gelauncht. Erster Partner von Rubicon Project ist ShowHeroes, ein Spezialunternehmen für Mobile-Videowerbung mit Sitz in Berlin.

ShowHeroes unterstützt Publisher mit speziellen Werbeformaten, die wie bei Facebook im Mobile Content als Feed mit Autoplayfunktion und Stummschaltung eingebunden sind. Die Videospots werden dabei nur hochkant ausgeliefert und sollen die Nutzer zur Weiterempfehlung bewegen.

Über profilbasiertes oder kontextuelles bzw. semantisches Targeting können Werbetreibende nun ihre Zielgruppen auch programmatisch mit ShowHeroes erreichen. „Dass Rubicon nun Teil von ShowHeroes‘ Yield Optimization Stack wird, unterstreicht die Bedeutung des programmatischen Video-Handels und ist für unsere Publisher ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu einer transparenten und effizienten Monetarisierung des Inventars“, sagt Ilhan Zengin, CEO von ShowHeroes. Er betont: „Rubicon Project hat uns von Anfang an bei der Umsetzung unserer technischen Vision unterstützt. Dank ihrer Open Source Header Bidding Lösung und ihres hervorragenden Supports fiel es uns sehr leicht, ihre Lösung mit unseren Angeboten zu verknüpfen und damit zusätzliche Erlösquellen für unsere Publisher zu erschließen.“

EVENT-TIPP ADZINE Live - Planung und Messung von Cross-Platform Video-Kampagnen am 16. September 2021, 15:00 - 16:30 Uhr

Die Vielfalt der Platzierungsmöglichkeiten und Plattformen für Videowerbung nimmt weiter zu. Treiber sind soziale Medien, die mobile Nutzung und auch der starke Nutzungstrend von gestreamten Videocontent. Den Ursprung haben die meisten Bewegtbildkampagnen aber nach wie vor im linearen TV. So gilt es TV Planung und digitale Metriken zu kombinieren, um eine möglichst effiziente wie effektive Umsetzung und Ergänzung der Kampagnen auf digitalen Plattformen zu gewährleisten. Wir wollen untersuchen, wie die Planungsansätze in der Theorie und der Praxis heute aussehen und mit welchen Methoden wir in der Zukunft rechnen können. Jetzt anmelden!