ADTECH

KI findet auf Knopfdruck passende Musik zu Marken

2. July 2018 (jvr)
Adobe Stock

Ab sofort steht Brand-Advertisern oder ihren Kreativagenturen eine neue KI-Technologie zur Verfügung, mit der sie aus zehntausenden von Musiktiteln „auf Knopfdruck“ die passenden Stücke für ihre Marken finden können. Entwickelt wurde die Werbetechnologie über das paneuropäische Forschungsprojekt ABC_DJ , das von der EU gefördert wird.

Das ABC_DJ System kann die 36 häufigst verwendeten Markenattribute, wie etwa hochwertig, leidenschaftlich, innovativ oder vertrauenswürdig, automatisiert und wissenschaftlich in Musik übersetzen und entsprechend daraus Empfehlungen ableiten. Das algorithmusbasierte Analyseverfahren stellt laut Projekpartner HearDis! erstmals eine gesicherte Entscheidungshilfe zur Auswahl passender Musiktitel für einzelner Marken dar.

Der Algorithmus greift ausschließlich auf den Audioinhalt der Musikstücke selbst und nicht auf manuell zugewiesene Schlagwörter und Beschreibungen zurück. Mit dieser Software können Marken und Werbeagenturen automatisch die richtige Musik für jede Marke oder Kampagne finden. Die Treffsicherheit soll bei über 80% liegen.

In das ABC_DJ-System wurde zudem das Zielgruppenmodell "Sinus-Meta-Milieus®" integriert, damit der Algorithmus markengerechte Musik für Zielgruppen aus allen relevanten soziokulturellen Milieus bereitstellt und somit für jeden Kontext entsprechend passende Markenmusik liefert.

EVENT-TIPP: Adzine-Live - Edition #2 - Advertising IDs: Funktion und Bedeutung für Advertiser und Publisher am 19. November 2020, 10:00 Uhr

Die Tage adressierbaren Web-Traffics, der auf 3rd-Party Cookies basiert, scheinen gezählt. Warum IDs in Zukunft so eine wichtige Rolle spielen sollen und wie sie funktionieren, beleuchten wir in der 2. Edition von ADZINE LIVE Programmatic & Adtech. Wir liefern Antworten auf die unzähligen Fragen im Zusammenhang mit der Nutzung von Advertising IDs. Jetzt anmelden!