Adzine Top-Stories per Newsletter
ADTECH

AT&T schnappt sich Appnexus

25. June 2018 (ft)
Bild: AT&T Press Media

Das US-amerikanische Telekommunikationsunternehmen AT&T übernimmt die Programmatic-Advertising-Plattform Appnexus. Die Übernahme soll im dritten Quartal 2018 abgeschlossen sein. Wieviel sich AT&T die Übernahme kosten lässt, ist noch nicht bekannt. Gut informierte Kreise gehen jedoch von einer Summe zwischen 1,6 und 2 Milliarden US-Dollar aus.

Die Ankündigung kommt nur wenige Wochen nachdem der 85-Milliarden-Deal mit Time Warner abgeschlossen wurde. Allem Anschein nach, möchte sich AT&T, nachdem der Nachschub von Premium-Inhalten gesichert wurde, nun die entsprechende Vermarktungstechnologie ins eigene Haus holen. Durch die Übernahme wird Appnexus ein Teil von AT&T's Advertising und Analytics Unternehmenssparte.

AT&T folgt damit dem Trend unter Telko- und Medienunternehmen, Adtech ins eigene Unternehmen zu holen und zu einer Kernkompetenz zu erklären. Kein Wunder, schließlich verfügen Unternehmen wie AT&T, Verizon oder die Telekom über wertvolle Nutzerdaten aus ihren direkten Kundenbeziehungen. Wie AT&T berichtet, kommt das Unternehmen durch die Geschäfte im Telko-, Internet- und Video-Bereich auf über 170 Millionen Direktkunden und verfügt dadurch über einen reichen Datenschatz.

EVENT-TIPP ADZINE Live - Folge #1 - State of Addressable TV: Was es ist, was es kann! am 02. December 2020, 10:30 - 12:00 Uhr

ADZINE Live sind 90-minütige Mini-Konferenzen zu den Themen: Video Advertising, Programmatic + Adtech, Martech und Mobile. Als Mix aus Studio- und Digital-Event, präsentiert ADZINE LIVE Vorträge, Cases und Diskussionen, die vom Moderator aus dem Studio geleitet werden. Zu jeder Ausgabe begrüßen wir einen Gast im Studio, weitere Experten werden per Videokonferenz hinzugeschaltet. Jetzt anmelden!