ADTECH

AT&T schnappt sich Appnexus

25. June 2018 (ft)
Bild: AT&T Press Media

Das US-amerikanische Telekommunikationsunternehmen AT&T übernimmt die Programmatic-Advertising-Plattform Appnexus. Die Übernahme soll im dritten Quartal 2018 abgeschlossen sein. Wieviel sich AT&T die Übernahme kosten lässt, ist noch nicht bekannt. Gut informierte Kreise gehen jedoch von einer Summe zwischen 1,6 und 2 Milliarden US-Dollar aus.

Die Ankündigung kommt nur wenige Wochen nachdem der 85-Milliarden-Deal mit Time Warner abgeschlossen wurde. Allem Anschein nach, möchte sich AT&T, nachdem der Nachschub von Premium-Inhalten gesichert wurde, nun die entsprechende Vermarktungstechnologie ins eigene Haus holen. Durch die Übernahme wird Appnexus ein Teil von AT&T's Advertising und Analytics Unternehmenssparte.

AT&T folgt damit dem Trend unter Telko- und Medienunternehmen, Adtech ins eigene Unternehmen zu holen und zu einer Kernkompetenz zu erklären. Kein Wunder, schließlich verfügen Unternehmen wie AT&T, Verizon oder die Telekom über wertvolle Nutzerdaten aus ihren direkten Kundenbeziehungen. Wie AT&T berichtet, kommt das Unternehmen durch die Geschäfte im Telko-, Internet- und Video-Bereich auf über 170 Millionen Direktkunden und verfügt dadurch über einen reichen Datenschatz.

EVENT-TIPP ADZINE Live - Die Risiken des digitalen Mediaeinkaufs beherrschen: Metriken und Tech für Qualität und Quantität. am 16. June 2021, 15:00 - 16:30 Uhr

Beim digitalen Mediaeinkauf gibt es einiges zu beachten, um sicherzustellen, dass Qualität und Quantität der gebuchten Medialeistung entspricht. Wir wollen aufzeigen, welche Faktoren den Einkauf am Stärksten beeinträchtigen können und welche sogar eine Gefahr für Marke und Unternehmen darstellen. Zu den Themen, die unsere Experten diskutieren gehören: - Legal Safety vs. Brand Suitability & Vertragsthemen - Standardmetriken des MRCà (MRC-Standard 50/1) - GAFAs lassen sich nicht komplett unabhängig verifizieren. Was können die Vendoren wirklich messen? - Bewegtbild -> Die Verifizierung der Online-Videos ist noch immer nicht flächendeckend im Einsatz und die VTR dient als Ersatzgröße - Brand Suitability Handwerk vs. Skalierung - Ad UND Audiences Verification Die Verifizierung der Auslieferung der Werbemittel ist nur der erste Schritt. Sichtbar in der Zielgruppe? Wie Rolle und Aufgaben kann dabei Technologie übernehmen? Jetzt anmelden!