Adzine Top-Stories per Newsletter
SOCIAL MEDIA

Entwickelt Facebook eine eigene Kryptowährung?

14. May 2018 (jvr)
Bild: amadorgs - Adobe Stock; Bearb.: ADZINE

Das weltweit größte Social Network entwickelt möglicherweise eine eigene Kryptowährung. Das berichtet das Tech- und Business-Magazin Cheddar. Demnach habe David Marcus, ehemals Vice President beim Facebook Messenger, die Verantwortung für eine neue Entwickler-Unit bei Facebook übernommen.

Diese neue Unit soll sich voll und ganz dem Thema Blockchain widmen und herausfinden, wie sich diese Technologie für Facebook einsetzen lässt. Da David Marcus vor seine Zeit bei Facebook der Chef von PayPal war und sich selbst schon einmal als „Cryptogeek“ bezeichnete, liegt die Vermutung nahe, dass Facebook die Blockchain-Technologie für die Entwicklung einer eigenen Kryptowährung einsetzen will.

Quelle: Cheddar

EVENT-TIPP ADZINE Live - Data-driven Marketing jetzt zukunftsfähig machen - Consent für Personalisierung und Reichweite. am 24. November 2020, 11:00 - 12:30 Uhr

Die aktive, explizite Einwilligung der Nutzer ist seit DSGVO und der kommenden e- Privacy-Direktive die Einstiegshürde für datenbasiertes Marketing. Personenbezogene Daten dürfen nur noch mit ausdrücklicher Einwilligung der Nutzer gespeichert und verarbeitet werden. Die aktuelle Herausforderung liegt darin, die Errungenschaften des datenbasierten Marketings zu bewahren, bei gleichzeitigem gesetzeskonformen und respektvollem Umgang mit den Rechten und Anliegen der Konsumenten. Diese Herausforderung wächst auch technologisch mit dem Ende der Third-Party Cookies. Jetzt anmelden!