Adzine Top-Stories per Newsletter
DATA & TARGETING

Q division baut Datenangebot deutlich aus

22. Februar 2018 (ft)
Bild: Samuel Zeller - unsplash.com

Der Frankfurter Digitaldatenvermarkter Q division konnte in den vergangenen zwölf Monaten sein Daten-Partnernetzwerk stark erweitern. Wie das Unternehmen berichtet, konnte es 135 neue Partner hinzugewinnen. Dies entspricht einem Wachstum um 265 Prozent. Zu den nun insgesamt 186 Daten-Partnern gehören Online-Shops, Preisvergleichs- und Special-Interest-Portale. Sie liefern Q division Intent-Daten.

Auf den Partner-Seiten erhebt Q division Nutzerdaten, die auf konkreten Handlungen des Nutzers basieren, die ein Kaufinteresse anzeigen. Mit Hilfe dieser Buying-Intent-Daten sollen Werbungtreibende neue kaufaffine Nutzergruppen unabhängig von ihrer klassischen Zielgruppenzugehörigkeit erschließen können.

Immer mehr Webseitenbetreiber und Online-Shops erkennen, dass Marken bereit sind, in hochwertige Targetingfilter zu investieren und dass sie diese Daten liefern können.

(Melanie Vogelbacher, Geschäftsführerin von Q division)

Durch den Zugewinn der neuen Partner ist der Datenpool von Q division um 84 Prozent auf 92 Millionen User-Daten pro Monat gewachsen.