Adzine Top-Stories per Newsletter
DATA & TARGETING

Q division baut Datenangebot deutlich aus

22. February 2018 (ft)
Bild: Samuel Zeller - unsplash.com

Der Frankfurter Digitaldatenvermarkter Q division konnte in den vergangenen zwölf Monaten sein Daten-Partnernetzwerk stark erweitern. Wie das Unternehmen berichtet, konnte es 135 neue Partner hinzugewinnen. Dies entspricht einem Wachstum um 265 Prozent. Zu den nun insgesamt 186 Daten-Partnern gehören Online-Shops, Preisvergleichs- und Special-Interest-Portale. Sie liefern Q division Intent-Daten.

Auf den Partner-Seiten erhebt Q division Nutzerdaten, die auf konkreten Handlungen des Nutzers basieren, die ein Kaufinteresse anzeigen. Mit Hilfe dieser Buying-Intent-Daten sollen Werbungtreibende neue kaufaffine Nutzergruppen unabhängig von ihrer klassischen Zielgruppenzugehörigkeit erschließen können.

Immer mehr Webseitenbetreiber und Online-Shops erkennen, dass Marken bereit sind, in hochwertige Targetingfilter zu investieren und dass sie diese Daten liefern können.

(Melanie Vogelbacher, Geschäftsführerin von Q division)

Durch den Zugewinn der neuen Partner ist der Datenpool von Q division um 84 Prozent auf 92 Millionen User-Daten pro Monat gewachsen.

EVENT-TIPP ADZINE Live - Consent First! - heißt es für Marketer bei der Nutzung von Kundendaten. Mit passender Strategie & Technologie zur erfolgreichen Einwilligung! am 21. April 2021, 15:00 - 16:30 Uhr

Erst Consent, dann Marketing ist das Motto der Zukunft! Die Einwilligung der Nutzer zur Datenverarbeitung wird zu einem zentralen Marketing- und Technologiethema. Die unterschiedlichen Präferenzen der Nutzer hinsichtlich der Verwendung von Daten, gerade auch für unterschiedliche Kommunikations-Kanäle erfordert vollständig integrierte Systeme, um die permanente Aktualität der Einwilligungen für unterschiedliche Anwendungen und Marketingkanäle zu gewährleisten. Wir wollen diskutieren, wie die Technologie in den Unternehmen aussehen muss, damit es in der Praxis funktioniert. Jetzt anmelden!