PROGRAMMATIC

OpenX macht Paul Ryan zum neuen CTO

12. October 2017 (ft)
Bild: OpenX Presse

In der neu geschaffenen Position des globalen Chief Technology Officer (CTO) wird Paul Ryan zukünftig die Leitung des OpenX-Teams aus Ingenieuren und Data Scientists übernehmen. Ryan bringt mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Tech-Branche mit.

Vor seinem Wechsel zum Ad-Exchange-Anbieter OpenX war Paul Ryan CTO und Gründer von Zowdow, einem Unternehmen für Mobile Search. Darüber hinaus bekleidete er Positionen als CTO bei der Yellow Pages Group in Kanada, Velocify und Overture. Bei OpenX will Ryan sich vor allem auf den Ausbau und die Entwicklung der Bereiche Mobile und Video konzentrieren.

„Paul hat an der Entwicklung vieler grundlegender Technologien mitgewirkt auf die unsere Branche heute angewiesen ist und gleichzeitig war er federführend an dem Aufbau von Mobile First-Strategien beteiligt", sagt Tim Cadogan, CEO OpenX.

EVENT-TIPP: Adzine-Live - Edition #2 - Advertising IDs: Funktion und Bedeutung für Advertiser und Publisher am 19. November 2020, 10:00 Uhr

Die Tage adressierbaren Web-Traffics, der auf 3rd-Party Cookies basiert, scheinen gezählt. Warum IDs in Zukunft so eine wichtige Rolle spielen sollen und wie sie funktionieren, beleuchten wir in der 2. Edition von ADZINE LIVE Programmatic & Adtech. Wir liefern Antworten auf die unzähligen Fragen im Zusammenhang mit der Nutzung von Advertising IDs. Jetzt anmelden!