Adzine Top-Stories per Newsletter
ONLINE MEDIA - Agenturen

Dentsu Aegis führt flexible und standortunabhängige Arbeitszeiten ein

4. September 2017 (jvr)

Besonders Mediaagenturen müssen ihren Angestellten gute Arbeitsbedingungen bieten, um als Arbeitgeber weiterhin attraktiv zu bleiben. Beim Dentsu Aegis Agenturnetzwerk führt dies nun zum Arbeitskonzept „Agile Working“. Dieses sieht eine flexible, standortunabhängige Arbeitszeitenregelung für alle Mitarbeiter in Deutschland vor.

Neben der freien Wahl des Arbeitsplatzes sieht „Agile Working“ eine flexible, standortunabhängige Arbeitszeitenregelung für alle Dentsu-Mitarbeiter in Deutschland vor. Man wolle eine „moderne und vor allem flexible Bürokultur“ in den Agenturalltag implementieren

Alle Mitarbeiter des Networks können ab jetzt im Rahmen ihrer individuellen Wochenstunden Arbeitsbeginn und -ende grundsätzlich an allen sechs Werktagen frei wählen. Jede Überstunde wird automatisch auf einem Zeitkonto gutgeschrieben. Die Mehrarbeit kann anschließend flexibel von den Mitarbeitern abgegolten oder in Form von insgesamt drei freien Tagen pro Quartal sowie an drei weiteren Flexi-Tagen pro Jahr abgebaut werden.

Ein weiterer, wesentlicher Bestandteil von Agile Working: Die Mitarbeiter sind nicht mehr an einen festen Arbeitsort gebunden - in einer technologisierten Welt ein absolutes Muss. Voraussetzung für die flexible Arbeitsplatzwahl: Jeder Mitarbeiter ist mit technisch adäquatem Equipment ausgestattet und hat uneingeschränkte Zugriffsmöglichkeiten nach höchsten Sicherheitsstandards.

Die Anforderungen von heute erfordern nicht nur ein Umdenken in neue Produkte, Strukturen und Prozesse, sondern vor allem auch eine Veränderung des gesamten Mindsets. Um unser Geschäft nachhaltig weiterzuentwickeln, ist auch ein kultureller Wandel essentiell. Wir brauchen ein Umfeld, in dem wir Innovation und Kreativität für alle fördern. Das funktioniert nur, wenn wir jetzt die Weichen stellen und die richtigen Grundlagen schaffen. Wir wollen die besten Talente – unsere Mitarbeiter und potenzielle Neueinsteiger – für unsere Arbeit und Herausforderungen begeistern.

(Ulrike Handel, CEO von Dentsu Aegis Network in Deutschland. )

EVENT-TIPP ADZINE Live - Folge #1 - State of Addressable TV: Was es ist, was es kann! am 02. December 2020, 10:30 - 12:00 Uhr

ADZINE Live sind 90-minütige Mini-Konferenzen zu den Themen: Video Advertising, Programmatic + Adtech, Martech und Mobile. Als Mix aus Studio- und Digital-Event, präsentiert ADZINE LIVE Vorträge, Cases und Diskussionen, die vom Moderator aus dem Studio geleitet werden. Zu jeder Ausgabe begrüßen wir einen Gast im Studio, weitere Experten werden per Videokonferenz hinzugeschaltet. Jetzt anmelden!