ONLINE MEDIA

Deloitte Digital kündigt Übernahme von schwedischer Agenturgruppe Acne an

18. August 2017 (ft)
Bild: Picudio - pixabay.com

Deloitte Digital setzt auf Wachstum und investiert in die Erweiterung des Content-Angebots. Durch die Übernahme der Kreativgentur Acne, mit Schwerpunkt Storytelling für Marken, plant Deloitte sein digitales End-to-End Angebotsspektrum weiter auszubauen.

Acne hat Standorte in Stockholm, London, Paris und Berlin. Die Berliner Niederlassung berichtet zukünftig an das deutsche Management von Deloitte Digital und soll maßgeblich bei der Entwicklung von Content für digitale Plattformen helfen. Zudem plant Deloitte Digital die Teams des Deloitte Analytics Institutes und der Digital Creative Consultancy am Berliner Standort zusammenzuziehen, um so die enge Zusammenarbeit mit dem Deutschen Acne Team zu gewährleisten. 80 Mitarbeiter sollen zukünftig in einer neuen Location Platz finden.