Adzine Top-Stories per Newsletter
ADTECH

Flashtalking holt sich Attribution-Kompetenz ins Haus

24. Juli 2017 (jvr)
Peter Falcone / Flashtalking

Der ehemalige Google Analytics-Spezialist Peter Falcone startet bei Flashtalking als EMEA Analytics Director. Flashtalking will mit dem Know-how von Falcone vor allem den Ausbau der eigenen Attributionsplattform Encore vorantreiben.

Flashtalking baut sukzessive sein Adtech-Angebot aus. Neben 3rd-Party-Adserving, Rich-Media und Dynamic Creative Optimization (DCO) hat das Unternehmen Anfang 2016 die Attributionsplattform Encore übernommen. Falcone soll nun im Bereich Marketing-Solutions die Beziehungen zu Mediaagenturen und Markenartikler vertiefen und diese für den Bereich Data Driven Advertising die nötigen Lösungen bereitstellen.

„Werbetreibende fragen zunehmend nach sauberen und transparenteren Methoden, um Sichtbarkeits- und Cross-Device-Metriken zu erheben und einzusetzen. Flashtalkings Lösung hat mich vollends überzeugt und ich freue mich schon darauf, diese Open-Stack Platform für Werbetreibende und Mediaagenturen, auszubauen“, sagt Falcone.

Im Zentrum der Bemühungen steht ein einheitlicher Daten-Satz für einen umfassenden Mix im Advertising. Mit der Encore-Attributionsplattform will Flashtalking Lösungsansätze unter anderem für folgende Problemstellungen der Advertiser anbieten:

  • Cookielose Tracking-Lösungen. Diese sind notwendig, um einen ganzheitlichen Blick auf Impressions, Clicks, Visits und Conversions für jeden User zu erhalten.
  • Die User Experience und ihre Aktivitäten müssen geräteübergreifend veranschaulicht und analysiert werden können, das heißt: alle vorhandenen Userdaten müssen zusammengefasst werden, um den Engagement-Verlauf für jeden einzelnen Kauf und Nicht-Kauf nachzuverfolgen.
  • Log Files für Display Ads müssen in zwei unterschiedliche Datensets aufgesplittet werden.

Falcone war Google’s Analytical Lead in der EMEA-Region und dort für Google Analytics 360 Suite zuständig. Weitere Stationen sind TXT E-Solutions und Cisco. „Peter Falcone ist ein führender Kopfe im Bereich Attribution. Seine starken Beziehungen in die internationalen Märkte werden für uns von großem Wert sein (…)” , erklärt Flashlking CEO John Nardone.