Adzine Top-Stories per Newsletter
SOCIAL MEDIA

Facebook öffnet Gruppenfunktion für Advertiser

21. July 2017 (ft)
Bild: Finn Hackshaw - unsplash.com

Facebook erweitert die Möglichkeiten für Unternehmen ihre Kunden über die Plattform anzusprechen. Ab sofort ist die Verwaltung von Gruppen nicht mehr auf Privatpersonen beschränkt, sondern auch für Unternehmensseiten möglich. Damit können Marken nun Gruppen mit ihrer Facebook-Seite verknüpfen oder selbst Gruppen erstellen. Die Funktion wurde seit April getestet und wird nun global ausgerollt.

Da bisher nur Privatpersonen die Gruppen verwalten konnten, dürfte die Hürde für viele Unternehmen groß gewesen sein, diesen weiteren Touchpoint zu ihren Kunden aufzubauen. Nun besteht die Möglichkeit, die eigene Marke auch außerhalb der eigenen Seite und in einer Community weiter aufzubauen und einen näheren Kontakt zu Kunden aufzubauen. Unternehmen können ihre Profilseite mit mehreren Gruppen verknüpfen.

EVENT-TIPP ADZINE Live - Media-Optimierung nach Brand und Performance-KPI am 19. August 2021, 15:00 - 16:30 Uhr

Oft scheitert die zielgerichtete Optimierung der Mediaplatzierungen an den eingesetzten, aber wenig hilfreichen Kennzahlen. Welche KPI werden heutzutage für die Kampagnensteuerung genutzt? Welche Herausforderungen gehen mit spezifischen Kennzahlen einher? Wie gelingt ein holistischer Blick auf die Kampagnenperformance, der Brand und Performance-Kennzahlen gleichermaßen einbezieht? Antworten auf diese Fragen liefern ausgewiesene Experten bei ADZINE LIVE. Jetzt anmelden!