Adzine Top-Stories per Newsletter
ONLINE MEDIA

Christjan Esch übernimmt Führung von OMD München

13. Juni 2017 (ft)
Bild: OMD Presse

Christjan Esch führt ab sofort als Managing Director die Geschäfte von OMD München. Der diplomierte Medienwissenschaftler kommt für Julia Tillack und Petra Strauss, die in diesem Jahr in Elternzeit gehen. In seiner neuen Funktion als Geschäftsführer soll sich Esch vor allem darauf konzentrieren, die Etablierung der neuen Service-, Analytics- und Data-Ansätze bei OMD München voran zu treiben.

Christjan Esch ist seit 2004 in unterschiedlichen Positionen im internationalen OMD-Netzwerk tätig. Er kommt von OMD Schweiz, wo er ebenfalls als Managing Director agierte. Davor war er mehr als elf Jahre bei OMD Hamburg in unterschiedlichen Positionen tätig, zuletzt als Deputy Managing Director. In dieser Position verantwortete er internationale Kundenetats und war zudem federführend für nationale und internationale Neugeschäftsprojekte zuständig. Bei OMD München betreut er nun Kunden wie McDonald’s, Estée Lauder und HUK-Coburg.

„Ich freue mich sehr darauf, die Geschäfte von OMD München zu verantworten“, kommentiert Esch. „Gemeinsam mit einem tollen Team innovative Kommunikationsstrategien für unsere Kunden zu entwickeln und damit den Wert ihrer Kommunikation zu steigern, reizt mich sehr.“