Adzine Top-Stories per Newsletter
MOBILE

Snap plant DACH-Team unter Führung von Marianne Bullwinkel

13. April 2017 (ft)
Marianne Bullwinkel

Nach ihrem Rücktritt als DACH-Chefin von Facebook wendet sich Maianne Bullwinkel offenbar neuen Aufgaben zu. Medienberichten zufolge soll Sie zukünftig als Country Manager DACH bei Snap Inc. neue Herausforderungen suchen. Eine Geschäftsstelle in Deutschland sei ebenfalls geplant. Früher wurde der deutsche Markt von Snap durch die USA und UK betreut.

Vor ihrer Zeit bei Facebook leitete Bullwinkel schon die deutschen Geschäfte von IQ Media Marketing, Medianetworks Zenith und Initiative. In ihrer neuen Position wird sie vor der Aufgabe stehen, ein Sales-Team aufzubauen, um den Verkauf von Webeplätzen und gesponsorten Filtern innerhalb der App voranzutreiben.

Der Eintritt eines Snap-Teams auf dem deutschen Markt wird von einigem Druck durch die Konkurrenz begleitet. Schließlich hat gerade Facebook in jüngster Vergangenheit sämtliche seiner Apps und Messenger mit Story-Funktionen ausgestattet, einem Haupt-Feature, dass Snapchat bekannt gemacht hat. Eine von Bullwinkels Aufgaben wird es sein, die Vermarktung dieser Funktionen auszubauen, ehe Facebook damit beginnt.

EVENT-TIPP ADZINE Live - Media-Optimierung nach Brand und Performance-KPI am 19. August 2021, 15:00 - 16:30 Uhr

Oft scheitert die zielgerichtete Optimierung der Mediaplatzierungen an den eingesetzten, aber wenig hilfreichen Kennzahlen. Welche KPI werden heutzutage für die Kampagnensteuerung genutzt? Welche Herausforderungen gehen mit spezifischen Kennzahlen einher? Wie gelingt ein holistischer Blick auf die Kampagnenperformance, der Brand und Performance-Kennzahlen gleichermaßen einbezieht? Antworten auf diese Fragen liefern ausgewiesene Experten bei ADZINE LIVE. Jetzt anmelden!