ADTECH

Paco Panconcelli verlässt Quantcast - Volker Helm übernimmt

3. April 2017 ()
Volker Helm / Presse Quantcast

Führungswechsel bei der Daten- und Werbeplattform Quantcast. Nach vier Jahren verlässt Deutschlandchef Paco Panconcelli den US-amerikanischen Adtech-Anbieter, wie es heißt „auf eigenen Wunsch“. Für ihn übernimmt der ehemalige Mediaplus-Chef Volker Helm die Geschäfte als Managing Director DACH & Nordics und verantwortet damit die Geschäfte des Technologie-Unternehmens Quantcast im deutschsprachigen Raum sowie in Skandinavien.

Volker Helm kommt von der WPP-Tochter Kinetic, ein Agenturnetzwerk für Out-of-Home-Kommunikation. Zuvor war er als CEO bei Mediaplus, der Mediasparte der Serviceplan-Gruppe, für die Internationalisierung verantwortlich. Darüber hinaus arbeitete Helm über zehn Jahre für WPP, in deren Verlauf er drei Unternehmen der Agenturgruppe in Europa sowie international leitete: OgilvyOne, RMG Connect und Wunderman.

EVENT-TIPP ADZINE Live - Cookieless Tracking und Consent-Optimierung Hand in Hand am 02. December 2021, 11:00 - 12:00 Uhr

Wer seine Online-Aktivitäten auch in Zukunft aktiv steuern und optimieren möchte und damit nichts dem Zufall überlassen möchte, sollte einerseits die cookielosen Möglichkeiten des Trackings ausschöpfen, aber auch gleichzeitig die Einholung der Einwilligung zur Datenverarbeitung von seinen Nutzern optimieren. Idealerweise verbindet man beide Ansätze zu einem integrierten, abgestimmten Vorgehen. Denn je mehr Insights Marketer über ihre digitalen Besuchern haben, desto besser die Experience und relevanter das Angebot für die Kunden und damit auch größer der Impact auf das eigene Geschäft und den Umsatz. Jetzt anmelden!

Das könnte Sie interessieren