Adzine Top-Stories per Newsletter
E-MAIL MARKETING - Martech 'Made in Germany'

Artegic will mit neuem Investor international wachsen

12. Januar 2017 (jvr)

Die artegic AG aus Bonn entwickelt sich zu einer Erfolgsgeschichte. Dank neuer Geldmittel plant der Anbieter für digitales Kundenbeziehungsmanagement und Marketing-Automation nun international stärker zu wachsen. Gemeinsam mit dem niederländischen Private-Equity Investor Main Capital Partners (MCP) wird der Ausbau des Geschäfts sowie weitere Expansion durch Akquisitionen angestrebt.

Artegics Kernprodukt ist eine cloud-basierte Realtime CRM Automation Suite für das Dialogmarketing. Neben der Versendung von E-Mail-Marketing-Kampagnen lassen sich über diese Plattform auch Social Media- und Mobile-Kampagnen aussteuern. BMW, Payback RTL, Burda, REWE, Web.de und auch maxdome zählen zu den Kunden. Artegic versendet jeden Monat rund 2,7 Mrd. E-Mails, SMS und Social Media Messages.

Stefan von Lieven

„Artegic hat sich in den letzten Jahren zu einem führenden Anbieter im deutschsprachigen Markt entwickelt. Mit Main Capital haben wir den richtigen Partner gefunden, der uns als strategischer Investor beim Ausbau des Wachstums durch verstärkte Internationalisierung sowie einem Ausbau des Produktportfolios unterstützt. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit einem Partner, der sich durch langjährige Erfahrung in unserem Markt und mit vergleichbaren Unternehmen auszeichnet.", sagt Stefan von Lieven, CEO von artegic.