Adzine Top-Stories per Newsletter
VIDEO

FIFA 17: Mobile Videokampagne in neuem Outstream-Format

13. Dezember 2016 (ft)
Bild: Mitch Rosen,CC0 - unsplash.com

FIFA 17, der aktuelle Ableger der Fußballsimulation von EA Sports wurde bereits im September 2016 veröffentlicht. Nun versucht der Outstream-Anbieter Smartclip gemeinsam mit der Frankfurter Agentur Starcom MediaVest die Verkaufszahlen vor Weihnachten mittels Mobile Video Ads erneut anzufachen und wirbt für das neue Update des Spiels. Erstmalig verwendet der Bewegtbildvermarkter hierfür das InTxT-Square-Format.

Die Werbekampagne läuft aktuell auf ausgewählten Premiumseiten von iq digital, IP Deutschland und Axel Springer Media Impact. Auf den großen Social Media-Plattformen sind in den vergangenen Monaten bereits einige Werbevideos im Square-Format zu sehen gewesen, allerdings ist die Umstellung des Videoformats auf Premium-Publisherseiten nur über das Outstream-Format realisierbar.

Das bei Smartclip neu verfügbare Format ermöglicht das horizontale Abspielen von Outstream-Werbung in einem quadratischen Feld.

Bild: Presse Smartclip Square Ad auf Handelsblatt  » Vergrösserung

Björn Beyer, Account Supervisor Digital bei StarcomMediaVest, zeigt sich zuversichtlich: „Unsere Werbekunden sind ständig auf der Suche nach kreativen Ideen, um aufmerksamkeitsstarke Platzierungen für ihre Botschaften zu bekommen. Zum allerersten Mal zeigen wir die Spots für das Update von EA Sports FIFA 17 im Square Format auf hochwertigen und zielgruppenaffinen Publisherseiten. Gerade die View-Through-Rate und Engagement-Rate werden besonders stark ansteigen, da wir die User im Herzen des Contents erreichen.“

Patrick Danne, Senior Director Sales & Programmatic Consulting bei smartclip, fügt hinzu: „Square ist mehr als nur ein 'Nice to have'-Format, es ist wie die Plakatwand im neuen Gewand. Mit unserer proprietären Outstream-Lösung haben wir die Möglichkeit, Videos im neuen Portraitformat im Web, für iOS und bald auch auf Android in unserem gesamten Outstream-Portfolio zugänglich zu machen.“