Adzine Top-Stories per Newsletter
DATA & TARGETING - Übernahme

Salesforce übernimmt Datenplattform Krux

4. Oktober 2016 (jvr)
dollarphotoclub.com Bild: Lava4images

Salesforce steigt als Adtech-Anbieter in das digitale Advertising-Geschäft ein und übernimmt für 700 Mio. US Dollar die Data Management Platform (DMP) Krux. Salesforce und Krux hatten bereits vor der am 3. Oktober bestätigten Übernahme zusammengearbeitet. Salesforce wird mit Krux seine Marketing Cloud ausbauen.

Krux ist bereits seit sechs Jahren als unabhängige DMP am Markt und wird sowohl von Advertisern wie beispielsweise L'Oreal oder der Metro Group als auch auf Publisherseite wie in Deutschland von dem Vermarktungsnetzwerk AdAudience eingesetzt. Über eine DMP werden Nutzerdaten bzw. Profildaten - zumeist auf Cookiebasis - gesammelt, segmentiert, mit eigenen CRM Daten verknüpft und für das Programmatic Advertising bereitgestellt. Erst mit einer DMP können die Werbetreibenden zielgerichtet am automatisierten Mediahandel bzw. dem Data Driven Advertising teilnehmen.

Mit der Datenanalyse von Krux will Salesforce nach eigenen Angaben die Artificial Intelligence Kapazitäten seiner Marketing Cloud ausbauen. Krux ist in diesem Bereich schon länger aktiv, da das Unternehmen auf Basis eigener Algorithmen Billionen von Datensätze in Echtzeit analysiert, um die richtigen Zielgruppen identifizieren und zuordnen zu können. Zudem verfügt Krux über eine eigene Header-Bidding Lösung, die bereits bei zahlreichen Publishern in den USA zum Einsatz kommt.