ADTECH

Adverserve verstärkt seine Aktivitäten in Deutschland

28. Oktober 2016 (jvr)
Adobe Stock peshkov

Das Unternehmen Adverserve, ein Serviceanbieter für Ad Operations mit Schwerpunkt Programmatic, will in Deutschland näher an seinen Kunden sein. Dazu haben die Österreicher eine eigene Gesellschaft mit Sitz in Hamburg gegründet. Claus Röhlk wird von Hamburg aus den Vertrieb sowie Business Development und die Neukundenakquise in Deutschland verantworten und direkt an CEO und Geschäftsführer Thomas Zant berichten.

Derzeit operiert das Unternehmen in sieben europäischen Ländern, betreut über 140 Kunden, darunter IKEA Austria oder Metro Cash & Carry Österreich, und beschäftigt mehr als 40 Mitarbeiter. Mit Neugründung der Adverserve Digital Advertising Services Deutschland GmbH ist Adverserve neben den Kernmärkten Österreich und Schweiz nun komplett im DACH-Markt präsent. Der Standort Hamburg gilt für die Österreicher als ein wichtiger Dreh- und Angelpunkt für das bestehende Kundenportfolio bestehend aus Agenturen, Publishern und werbungtreibenden Unternehmen.

CEO Thomas Zant dazu: „Die Büroeröffnung in Hamburg steht symbolhaft für den starken Wachstumskurs von Adverserve und betont die Wichtigkeit des deutschen Marktes für unser Unternehmen. Unser Anspruch ist es, nahe an unseren Kunden zu sein und eine starke Präsenz vor Ort zu bieten. Wir freuen uns, dass wir mit Claus Röhlk einen erfahrenen Manager an Bord haben, mit dem wir unsere ambitionierten Ziele umsetzen können.“

Claus Röhlk kommt aus der Branche. Der Marketing- und Kommunikationswirt war in früheren Positionen unter anderem für die iq media marketing/Verlagsgruppe Handelsblatt und den Werbetechnologieanbieter Sizmek tätig.