Adzine Top-Stories per Newsletter
PROGRAMMATIC

Adforms SSP beherrscht jetzt Video Ads

9. June 2016 (ft)
Bild: razoomanetu - Dollarphotoclub.com

Das Adtech-Unternehmen Adform bietet zukünftig auch Videoinvenar über seine Supply-Side-Plattform an. Bisher wurde das Inventar nur über den eigenen Private Marketplace (PMP) gehandelt. In naher Zukunft möchte Adform das Angebot ebenfalls um mobiles Videoinventar erweitern.

Durch die Integration von Video von die SSP sollen Kunden sowohl In- als auch Out-Stream-Videos zugreifen können. Die Auswahl erstreckt sich dabei über Pre-, Mid- und Post-Rolls. Zudem können auch interaktive Video Ads (VPAID) gebucht werden. Zudem bietet Adform das Inventar über Open Auction sowie Deal Trading an.

Nach Angaben aus einem Blog-Artikel (Link) hat das Unternehmen bereits das Video-Inventar von mehr als 50 Publishern mit in die SSP aufgenommen und plant noch weitere hinzuzufügen. Durch den schon vorhandenen Vertrieb von Videoinventar über den eigenen privaten Marktplatz, hat die Grundlage für eine schnelle Annahme des SSP-Angebots seitens der Publisher geführt

In naher Zukunft soll das Angebot auch für Mobile Video verfügbar sein, das derzeit nur über den Adform PMP gehandelt wird.

EVENT-TIPP ADZINE Live - Planung und Messung von Cross-Platform Video-Kampagnen am 16. September 2021, 15:00 - 16:30 Uhr

Die Vielfalt der Platzierungsmöglichkeiten und Plattformen für Videowerbung nimmt weiter zu. Treiber sind soziale Medien, die mobile Nutzung und auch der starke Nutzungstrend von gestreamten Videocontent. Den Ursprung haben die meisten Bewegtbildkampagnen aber nach wie vor im linearen TV. So gilt es TV Planung und digitale Metriken zu kombinieren, um eine möglichst effiziente wie effektive Umsetzung und Ergänzung der Kampagnen auf digitalen Plattformen zu gewährleisten. Wir wollen untersuchen, wie die Planungsansätze in der Theorie und der Praxis heute aussehen und mit welchen Methoden wir in der Zukunft rechnen können. Jetzt anmelden!