BRANDING

Dentsu Aegis: Storys aus dem Lab

9. Mai 2016 (ft)
Wolfgang Zwanzger, Adobe Stock Bild: Wolfgang Zwanzger; Adobe Stock

Das Agenturnetzwerk Dentsu Aegis startet heute „The Story Lab“ auch in Deutschland. Mit dem Content-Angebot möchte das Netzwerk zwischen Medien, Produzenten und Marken Partnerschaften vermitteln und Content-Strategien entwerfen. Das Angebot ist bereits seit Anfang 2015 in anderen Märkten, darunter auch Amerika, Asien und Europa verfügbar.

Die Geschäftsführung von The Story Lab, die ihren Hauptsitz in Hamburg hat, übernehmen Clas Jelinek und Daniel Pannrucker, der bisher auch als Interim-Geschäftsführer der Isobar Germany tätig ist. Beide verfügen über langjärige Branchenerfahrung im Bereich Content, Branded Entertainment und crossmediale Kommunikation. Zum Start beschäftigt The Story Lab an den Standorten Hamburg und Düsseldorf 30 Mitarbeiter, global sind rund 300 Mitarbeiter für das Unternehmen tätig. Die Blöcher + Partner Platforming GmbH, Spezialagentur für Sonderwerbeformen im Dentsu Aegis Network, wird gleichzeitig Teil des neuen Unternehmens und zum 1. Mai unter The Story Lab GmbH firmieren.

Zum Portfolio der Content-Spezialisten gehören neben der Vermittlung von Content-Partnerschaften zwischen Medien und Marken, der Entwicklung neuer Content-Strategien und dazugehöriger Businessmodelle vor allem Content Investments in die Produktion eigener Formate und neuartiger Premium-Inhalte.

Wie so etwas aussehen kann, zeigt Dentsu mit dem The Story Lab in den USA für Chevrolet mit #BestDayEver. Hier wurde zum 1.April 2016 der ganze Tag mit exklusiven Inhalten gefüllt, die unter anderem in einem achtstündigen Live-Stream von YouTube-Influencern verbreitet wurden. In den Niederlanden etablierte The Story Lab beispielsweiseeine Partnerschaft zwischen der Intersnack-Marke Pom-Bär und dem TV-Format „The Voice Kids“ (RTL Niederlande). Desweiteren hält The Story Lab auch Lizenzrechte an TV-Formaten wie an „The Street Stars“, einer Talentshow, die Straßenkünstler entdeckt und ins Fernsehen bringt.

Daniel Pannrucker

Im Wettbewerb um die Aufmerksamkeit des Konsumenten sind herausragende Inhalte und Inhaltelösungen über alle Devices hinweg künftig die zentrale Währung. Und starke Geschichten sind im Werkzeugkasten der Kommunikation der stärkste Hebel, um Menschen zu begeistern und zu bewegen. Das Kerngeschäft von The Story Lab besteht darin, gemeinsam mit Medien, Produzenten und Marken diese Geschichten zu entdecken, zu entwickeln und zu erzählen

(Daniel Pannrucker, Managing Director The Story Lab. )