MOBILE

Opera Mediaworks vermarktet Mobile-Inventar von Heise

4. April 2016 (ft)
Bild: Heise Mediadaten

Der Mobile-Vermarkter Opera Mediaworks wird in den kommenden zwei Jahren exklusiv das Mobile-Inventar von Heise Medien vermarkten. Das Angebot von Heise Media umfasst sowohl die mobile Webseite als auch die Heise-Apps und erreicht damit rund 1,69 Millionen Unique Mobile User. Die monatlich im Schnitt rund 30 Millionen Impressions finden in den Besuchern von Heise eine größtenteils homogene technikaffine Zielgruppe.

„Die ausgesprochen technikaffinen User sowie die hohe Entscheiderdichte der Heise-Umfelder stellt für werbetreibende Unternehmen eine hochattraktive Zielgruppe dar”, sagt Jens Oberbeck, Chief Commercial Officer DACH, Opera Mediaworks.

Jörg Mühle, Vice President Sales bei Heise Medien, kommentiert die langfristige Kooperation: „Mit Opera Mediaworks haben wir einen Spezialisten gefunden, mit dem wir unsere Vermarktungserlöse im stark wachsenden Mobil-Bereich deutlich steigern können. Opera Mediaworks hat sich mit exzellenten Mobile Advertising-Technologien, seinen innovativen Produkten sowie der langjährigen Mobile-Vermarktungskompetenz – insbesondere im Verlagssegment – für eine Partnerschaft mehr als empfohlen.“