Werbung
MOBILE

Twitter kündigt Zusammenarbeit mit Yelp an

10. März 2016 (ft)
Bild: muchmania Dollarphotoclub.com

Wer künftig seine Follower bei Twitter wissen lassen möchte, wo er sich gerade aufhält und wie gut das Restaurant bewertet wird, in dem er gerade isst, der kann dies ab sofort tun. Durch die Zusammenarbeit von Twitter und dem Online-Empfehlungsportal Yelp können Nutzer Restaurants und lokale Geschäfte in ihren Tweets verlinken.

Durch die Verlinkung wird der Aufenthaltsort in den Tweet integriert und bietet anderen Nutzern durch Tippen auf den entsprechenden Link Informationen über das jeweilige Restaurant oder Geschäft wie zum Beispiel Yelp-Bewertungen, Fotos und weiteren Tweeds.

Die Funktion ist für Android- sowie iOS-Nutzer verfügbar und lässt sich, wie auch die Standortanzeige, bei Bedarf abschalten.

Bild: Twitter Presse Durch Yelp können auch Restarants sams Bewertungen in Tweets eingebettet werden.