Adzine Top-Stories per Newsletter
DISPLAY ADVERTISING

Ströer: Mehr Umsatzwachstum durch starkes Digitalsegment

22. March 2016 (ft)
Bild: Ströer Presse

Es liegen nun die offiziellen Jahreszahlen des Multi-Channel-Medienhauses Ströer vor. Demnach gelang dem Unternehmen ein Umsatzwachstum um mehr als 14 Prozent auf 824 Millionen Euro. Als Grund dafür kann die starke Entwicklung des Digitalsegments gesehen werden.

„2015 war für Ströer ein exzellentes Jahr. All unsere Finanzkennzahlen haben sich ausgezeichnet entwickelt. Dieses positive Momentum konnten wir auch im laufenden Geschäftsjahr beibehalten. Alle Segmente tragen zu dieser sehr guten Geschäftsentwicklung bei – insbesondere unser Digitalsegment hat bisher die Umsätze nahezu verdoppelt.“, gibt Udo Müller, Vorstandsvorsitzender von Ströer, bekannt.

Angeführt von den Public Video-Produkten, die eine stärkere Nachfrage von Neukunden verzeichnen konnten, wuchsen auch die anderen Bereiche des digitalen Geschäftsbereichs. So konnten in der Digital-Vermarktung mehr Video- und Mobile-Produkte verkauft werden.

EVENT-TIPP ADZINE Live - Wie vertragen sich App-Advertising und Tracking mit Apple-Update und aktuellem Datenschutz? am 12. May 2021, 15:00 - 16:30 Uhr

Wie verändern sich gerade die Möglichkeiten rundum Apps hinsichtlich Tracking, Analyse und Advertising aufgrund der neusten Apple System-Updates und verschärfter Datenschutzbestimmungen. Ist die mobile Welt weniger betroffen, da Cookies weniger bedeutsam sind? Dennoch spielt der User-Consent auch für Apps eine zentrale Rolle. Wie verändert aktuell die Consentabfrage auf unterschiedlichen Ebenen die Verfügbarkeit von Daten für Marketingzwecke? Diese und viele andere Fragen zum Thema wollen wir mit unseren Gästen diskutieren und uns gegenseitig updaten. Jetzt anmelden!