MOBILE

Neuer Marktplatz für mobile Werbung

18. March 2016 (ft)
Bild: igor Dollarphotoclub.com

Der Werbetechnologieanbieter Sizmek erweitert sein programmatisches Angebot um private Marktplätze (PMP) für mobiles Inventar. Der im letzten Jahr von Sizmek gekaufte Mobile-DSP-Anbieter StrikeAd wird Kunden von Sizmek ab sofort ermöglichen, Premium Inventar für Mobile einzukaufen.

Durch die Verwendung von Deal ID-Funktionen können Werbetreibende auch nicht standardgemäße Mobile-Formate ausliefern. Zudem soll das im PMP gehandelte Inventar ausschließlich im sichtbaren Bereich der Seite platziert werden. Die PMP-Lösung soll eine höhere Transparenz, sowie genauere Prognosen und gezieltes Targeting ermöglichen.

Patrick Edlefsen, Managing Director DACH Sizmek, sagt: „Die Einführung eines Private Marketplaces für Mobile Programmatic kommt den hohen Anforderungen unserer Kunden in der DACH-Region entgegen. Ihre Erwartungen bezüglich der strengen Brand Safety-Vorgaben und dem Wunsch, eine möglichst hohe Viewability zu erreichen, verbunden mit der Möglichkeit, kreative, aufmerksamkeitsstarke Formate einzusetzen, wird durch die Einführung des Private Marketplace unterstützt.“

EVENT-TIPP ADZINE Live - Programmatic- & Data-Strategien für den Mittelstand am 23. June 2021, 15:00 - 16:30 Uhr

Was macht Programmatic Advertising für den Mittelstand attraktiv? Wir sprechen mit Media-Experten, um zu erfahren, welches Anforderungsprofil Unternehmen haben sollten, dass sich der Einsatz von Programmatic auszahlt und welche Strategien und Ansätze es auch für mittlere Mediavolumen gibt, insbesondere Programmatic erfolgreich für die eigene Kommunikation zu nutzen. Jetzt anmelden!