ECOMMERCE

SapientNitro wird digitale Leadagentur von Hugo Boss

1. Februar 2016 (ft)
Bid: Markomarcello-Dollarphotoclub.com

Die Modemarke Hugo Boss ernennt SapientNitro zu seiner digitalen Leadagentur. Zusammen will man zukünftig Inhalte und E-Commerce besser verknüpfen. Bisher waren mehrere Agenturen im digitalen Bereich für Hugo Boss tätig. SapientNitro nimmt als Leadagentur eine Rolle ein, die bisher in der Form noch nicht besetzt war.

Gemeinsam plane man für Hugo Boss ein ‚Hub-Webportal’, das für den Kunden E-Commerce und ein spannendes Markenerlebnis miteinander vereinen soll. "Wir werden die starke Präsenz der Marke in der realen Welt künftig für die wachsende Zahl der digitalen Fashion-Konsumenten weltweit noch intensiver erlebbar machen.“ sagt Joachim Bader, Vice President SapientNitro Kontinentaleuropa.

Gerd von Podewils, Senior Vizepräsident von Hugo Boss Global Communications, sieht in der Zusammenarbeit die Möglichkeit, auch digital die Kollektion besser zu vermarkten: „Die voranschreitende digitale Revolution bestätigt die Entscheidung, unsere Kollektionen auch in der digitalen Welt emotional erlebbar zu machen. Unser Ziel ist es, unseren Kunden, die sich mittlerweile auf die unterschiedlichste Art und Weise über die Marke informieren und einkaufen, eine ganzheitliche Markenerfahrung zu bieten.“