Adzine Top-Stories per Newsletter
DATA & TARGETING

Comscore übernimmt Rentrak für 732 Millionen US-Dollar

1. February 2016 (ft)
Bild: bas121 Dollarphotoclub.com

Die US-amerikanischen Marktforschungsunternehmen Comscore und Rentrak haben ihren Zusammenschluss bekannt gegeben. In Zukunft wird Rentrak das Angebot von Comscore um die Datenanalyse von TV- und Kino-Nutzungsverhalten bereichern.

Durch die Verbindung aus den digitalen Mediadaten von Comscore und den Daten aus TV mittels Set-Top-Boxen und Kino von Rentrak könnte Comscore anderen Analyse-Unternehmen wie Nielsen Konkurrenz machen.

Nach Angaben von comScore werden Informationen von über 260 Millionen Desktops, 255 Millionen mobilen Geräten sowie 40 Millionen TV-Geräten, 120 Millionen Video-On-Demand und 40 Tausend Kinos zusammengetragen, analysiert und in 75 Ländern angeboten. Vor Kurzem hat Comscore bereits in TV-Analyse investiert, baut diesen Bereich mit Hilfe von Rentrak jedoch massiv aus.