PROGRAMMATIC

YuMe startet Supply-Side Plattform für den deutschen Markt

27. Januar 2016 (ft)
Raman Khilchyshyn - Dollarphotoclub.com

Der Bewegtbildvermarkter YuMe erweitert in Deutschland sein Angebot um die Supply Side Platform "YuME for Publishers". Ab sofort bietet das Unternehmen Publishern die Möglichkeit ihr Video-Inventar auf mehreren Kanälen zu verkaufen.

Über die neuangelegte Plattform sollen Publisher ihr Inventar programmatisch in Auktionen im Real-Time Bidding und auf privaten Marktplätzen sowie im Direktverkauf anbieten können. YuMe setzt dabei den Fokus auf den Cross-Channel-Verkauf.

Neben dem programmaischen Verkauf bietet die neue Plattform auch die Möglichkeit zur Analyse von Demand- und Sales-Kanälen, Zielgruppen, Content und Traffic Qualität. Zudem erlaubt sie Zugang zu mehreren Demand-Quellen. den Demand-Side Plattformen (DSPs). Neben der hauseigenen YuMe-DSP sollen auch namhafte Drittanbieter dazu zählen.

Venkat Krishnan, Senior Vice President of Produts, freut sich: „Unser neuester Release bietet Publishern nicht nur Big Data, sondern Smart Data, die in der Lage sind, zentrale Umsatzmotoren zu identifizieren und es ihnen möglich macht, ihr Inventar effektiver über eine Reihe unterschiedlicher Demand-Quellen hinweg zu managen.“