Adzine Top-Stories per Newsletter
E-MAIL MARKETING

Rainer Brosch und Thomas Diezmann bilden neue Doppelspitze bei Optivo

25. January 2016 (jvr)
v.l.: Rainer Brosch, Thomas Diezmann v.l.: Rainer Brosch, Thomas Diezmann

Ulf Richter und Peter Romianowski verlassen das Steuerdeck des E-Mail-Marketing-Dienstleisters Optivo. Gemeinsam mit Thomas Diezmann, der bereits seit 2010 als Head of Finance Teil der Optivo Geschäftsführung ist, wird nun Dr. Rainer Brosch die Geschäfte der Deutsche Post DHL Tochter leiten.

Optivo wurde 2001 von Ulf Richter und Peter Romianowski gegründet. Lag der Fokus des mit drei Mitarbeitern gestarteten Unternehmens vorerst auf der Generierung von E-Mail-Newsletter-Abonnenten für die Kunden, konnte sich das Berliner Unternehmen in den folgenden 15 Jahren zu einem vollständigen Cross-Channel-Plattform Anbieter entwickeln, der inzwischen 150 Mitarbeiter beschäftigt und in diesem Bereich zu den marktführenden Unternehmen in Deutschland und Europa zählt. Im Zuge ihrer damaligen Neuausrichtung in Richtung Online-Marketing Dienstleistungen übernahm die Deutsche Post DHL 2013 das Berliner Unternehmen optivo.

Die beiden Gründer Ulf Richter und Peter Romianowski wollen zwar auch künftig noch beratend dem Unternehmen zur Verfügung stehen, doch nach ihrem „langen und erfolgreichen Ritt“ wie Pressesprecher Harald Oberhofer sagt, hätten die beiden Optivo Macher eine Auszeit verdient.

Der neue Mann auf dem Optivo Deck ist kein Unbekannter. Dr. Rainer Brosch war CEO und Geschäftsführer von verschiedenen Unternehmen im Digital- und E-Commerce-Bereich, sowie für Beteiligungen der Holtzbrinck Digital GmbH und der Rocket Internet SE verantwortlich. Zudem war er zehn Jahre bei der Boston Consulting Group GmbH, zuletzt als Principal mit Schwerpunkt Strategie, Marketing & Vertrieb aktiv. Seit 2013 ist er selbständiger Berater und unterstützt Unternehmen aus dem Medien- und Verlagswesen sowie dem Finanzbereich bei der digitalen Geschäftsstrategie.

Über seine neue Aufgabe sagt der promovierte Diplom Kaufmann Brosch: „Die optivo GmbH ist einer der größten Dienstleister für ganzheitliches Dialogmarketing in Europa. Mit ihrer flexiblen und neutralen Plattform bietet sie hoch effizientes Dialogmarketing über viele Kanäle hinweg. Ich freue mich darauf, gemeinsam mit dem Team den Erfolgskurs dieses dynamisch wachsenden Unternehmens weiterzuführen.“