PROGRAMMATIC

PubMatic bekommt in Deutschland den Fuß in die Tür

12. Januar 2016 (jvr)

Die US amerikanische Supply-Side-Platform (SSP) PubMatic, versucht sich seit langem auf dem deutschen Markt zu etablieren. Die nun vereinbarte Zusammenarbeit mit G&J e|MS für den Bereich Mobile könnte nun dabei helfen.

Um sein mobiles Inventar programmatisch zu vermarkten wird G&J e|MS mit dem kalifonischen Unternehmen PubMatic zusammenarbeiten. Neben dem Verkauf des mobilen Inventars von Gruner& Jahr, unter das STERN.de Mobil, GALA.de Mobil und ELTERN.de Mobil fallen, wird PubMatic zudem die Monetarisierung des mobilen Portfolios von G&J e|MS übernehmen. Darunter befinden sich Spiegel Mobil, Vodafone live!, PONS und das mobile Angebot von IP Deutschland, zu dem auch RTL Mobil und VOX Mobil gehören.

Auf die Zusammenarbeit zwischen G&J e|MS und dem Hamburger Unternehmen Yieldlab, einer weiteren SSP für das mobile Inventar von G&J e|MS, hat der Zusammschluss mit PubMatic keine Auswirkungen. Das Inventar wird unter mehreren Dienstleistern aufgeteilt.

Durch diese Vereinbarung gelingt PubMatic ein großer Schritt auf den deutschen Markt. Mit dem Premium Inventar von G&J e|MS werden rund 18 Mio. mobile Nutzer erreicht. Es bleibt jedoch abzuwarten, ob sich PubMatic weiter in Deutschland festigen kann.