PROGRAMMATIC

Programmatic TV in Deutschland: IP Deutschland und Mediacom machen den ersten Schritt

21. Januar 2016 (ft)
tailex - Dollarphotoclub.com

RTL Vermarkter IP Deutschland und die Mediaagentur MediaCom haben eine Schnittstelle entwickelt für den programmatischen Einkauf für Werbung im linearen TV. Ab sofort kann Mediacom Werbezeiten auf allen Sendern der Mediengruppe RTL Deutschland für ihre Kunden in Echtzeit einkaufen, buchen und optimieren.

Claus Bröckers, Chief Investment Officer bei der Mediacom zu den Vorteilen der gemeinsamen Schnittstelle: „Unsere Kunden erreichen durch den programmatischen TV-Einkauf in Echtzeit eine optimale Schaltung ihrer Werbung im TV und können sich somit auf die bestmögliche Erreichung ihrer individuellen Ziele verlassen. Durch dieses Tool sind wir effizienter im Buchungsprozess und haben somit deutlich mehr Zeit für die Beratung unserer Kunden, Werbe-Umfeldanalyse und optimale Werbebuchung."

Schon seit Längerem handelt das Buchungstool „Cool“ von IP Deutschland die Ein- und Verkäufe sowie Buchungen beim linearen Fernsehen automatisch ab. Bisher war der Buchungsprozess von Seiten der Mediaagenturen nicht automatisiert und musste per Hand ausgeführt werden. Die neuentwickelte Schnittstelle automatisiert diesen Prozess seitens der Mediaagentur. Durch die Verbindung von SSP und DSP fällt zukünftig die manuelle Übertragung von Buchungsdaten weg.

Matthias Dang, Geschäftsführer IP Deutschland: "Wir sind damit, gemeinsam mit MediaCom, Vorreiter in einem Segment, das für das lineare TV absolutes Neuland ist. Was bei aller Innovation unverändert bleibt ist, dass wir Premiuminventar vermarkten – dann auch programmatisch. Evolution statt Revolution."
Dass IP Deutschland von einer Evolution statt von Revolution spricht, macht durchaus Sinn. Denn es handelt sich hier um eine Schnittstelle zwischen einer großen Mediaagentur und einem TV Vermarkter und somit um eine Insellösung, markteinheitliche Standards gibt es noch nicht. In den nächsten Wochen und Monaten werden sicherlich ähnliche Partneschaften zwischen Privatsendern und Mediaagenturen bekannt gegeben.

Mehr über den Entwicklungsstand von Programmatic TV erfahren Sie hier.