ADTECH - Cross-Device Werbung:

Sizmek und Tapad gehen strategische Partnerschaft ein

25. November 2015 (jvr)
Screenshot- Device Graph - TapAd Erklärvideo - Youtube

Der Ad Management Technologieanbieter Sizmek integriert die Cross-Device Lösung von Tapad in die eigene Sizmek MDX Plattform. Auf diese Weise können Advertiser, die Sizmek als Werbemanagement-Plattform einsetzen, ihre Kampagnen zielgenauer auf allen digitalen Endgeräten aussteuern.

Mit der Partnerschaft kommt Sizmek in den Genuss von Tapads Cross-Screen Lösung „Device Graph“, die mit einer Genauigkeit von 92,1% den gleichen Nutzer über alle Endgeräte hinweg erkennen können soll. Sizmek hatte zuvor bereits eine globale Partnerschaft mit Screen6 bekannt gegeben. Auch Screen6 bietet eine Technologie für ein zielgenaues Cross-Device Targeting an. Mithilfe dieser beiden Partnerschaften will Sizmek auch die Cross Device Reichweite in Nordamerika und in der EMEA Region vergrößern.

„Die zunehmende Fragmentierungen der Mediennutzung erschwert die Effektivität, nutzerrelevante Werbekampagnen über mehrere Geräte hinweg auszuliefern. Durch die Integration der Tapad Technologie übernimmt Sizmek in den wichtigsten Regionen eine Führungsrolle im Omni-Channel Ad Managemen und erlaubt unseren Kunden eine viel effizientere Auslieferung und Monetarisierung ihrer Kampagnen“, sagt Alex White, Vice President of Product Strategy bei Sizmek.