MOBILE

adsquare gewinnt Vincent Tessier für neues Office in Paris

20. August 2015 (sg)

In Paris startet Vincent Tessier zum 24. August beim Anbieter für Mobile Audience Daten, adsquare. Tessier war zuvor Head of Mobile bei La Place Media, einem französischen Verbund von Publishern im Bereich Mobile und Programmatic. Als VP Demand Partnerships wird Tessier für adsquare das französische Office aufbauen und im EMEA-Raum Ansprechpartner für Agenturen und Trading Desks sein.

Vincent Tessier ist bereits seit Anfang der 2000er Jahre in der französischen Medienlandschaft aktiv. Vor La Place Media arbeitete er für AOL, Cellfish Media und Trademob. Dazu kommt sein Blog marketingmobile.co, eigene Networking-Events wie MobileDrinks und seine Arbeit für die AppDays.

„Laut eMarketer wird der Mobile Advertising Markt 2016 die 100 Milliarden Dollar Grenze überschreiten. Zuverlässige Audiencedaten für Mobile sind nach wie vor eine große Herausforderung für Werbetreibende“, sagt Tessier.

Mit der Einstellung von Vincent Tessier, der Eröffnung des Pariser Büros und der Mitgliedschaft im IAB France betont adsquare die Wichtigkeit des französischen Marktes für die Strategie des Unternehmens.

„Die Werbeausgaben für Mobile Programmatic in Europa wachsen konsequent“, sagt Tom Laband, CEO und Co-Founder von adsquare, „Wir freuen uns sehr darüber, jemand so erfahrenen wie Vincent in unserem Team willkommen heißen zu dürfen. Mit seiner Einstellung reagieren wir auf die starke internationale Nachfrage von Agenturen und Trading Desks nach Mobile Audience Daten.“