Adzine Top-Stories per Newsletter
DIGITAL MARKETING

Schober sucht die kreativsten Start Ups

1. July 2015 (sb)

Unter dem Motto "Shape tomorrow’s marketing success" sucht die Schober Investement Group junge Marketingtalente, die das richtige Händchen für die Trends von morgen haben. Beim hochdotierten Startup-Wettbewer können interessierte Gründer-Kandidaten bis einschließlich 15. August auf der Website unter www.schober-innovation-slam.de registrieren und ihre Bewerbungen einreichen. Gesucht werden Konzepte aus dem Bereich "Marketing Automation", die Themenfelder wie Data/Campaign Solutions, E-Mail/Mobile Marketing, Lead-Generation, Content-Marketing, CRM und SEO/SEM oder Social Media abdecken.

Bis zum 15. August können sich Gründer-Kandidaten auf der Schober-Website registrieren und ihre Bewerbungen einreichen. Das Mitmachen lohnt sich, denn den drei besten Jungunternehmern winken neben umfangreichen Geldprämien auch Sach- und Mentorenleistungen im Gesamtwert von 200.000 Euro, um den Start ins Geschäftsleben leichter zu machen.

Die genannten möglichen Themenfelder, für die Ideen eingereicht werden können, sollen nur der groben Oriertierung dienen. Ulrich Schober, Initiator des Schober Innovation Slam und Geschäftsführer der Schober Investment Group gegenüber Adzine: "Wir haben die möglichen Marketingdisziplinen absichtlich breit gefächert, um nicht zu früh gute Ideen herauszufiltern. Die acht genannten Kategorien dienen nur zur Orientierung. Es kann übrigens auch nur eine gute Idee auf dem Papier sein, die Potenzial hat und wo es sich lohnen könnte, einen Piloten dazu zu entwickeln."

Aus allen Bewerbungen sucht eine Fachjury aus Vertretern der Gründer-, Venture-, Marketing- und Medienszene die sieben bis neun aussichtsreichsten Ideen aus und lädt die dazugehörigen Kandidaten zum Pitch Day nach Köln ein. Am Vortag der diesjährigen dmexco, am 15. September 2015, stellen sie sich und ihre Ideen live im The New Yorker Hotel der Jury und ausgewählten Gästen vor und kämpfen um den Sieg.

EVENT-TIPP ADZINE Live - Wie vertragen sich App-Advertising und Tracking mit Apple-Update und aktuellem Datenschutz? am 12. May 2021, 15:00 - 16:30 Uhr

Wie verändern sich gerade die Möglichkeiten rundum Apps hinsichtlich Tracking, Analyse und Advertising aufgrund der neusten Apple System-Updates und verschärfter Datenschutzbestimmungen. Ist die mobile Welt weniger betroffen, da Cookies weniger bedeutsam sind? Dennoch spielt der User-Consent auch für Apps eine zentrale Rolle. Wie verändert aktuell die Consentabfrage auf unterschiedlichen Ebenen die Verfügbarkeit von Daten für Marketingzwecke? Diese und viele andere Fragen zum Thema wollen wir mit unseren Gästen diskutieren und uns gegenseitig updaten. Jetzt anmelden!