Adzine Top-Stories per Newsletter
ONLINE VERMARKTUNG

Autoscout 24 holt Marc Hundacker von Ebay Advertising

6. May 2015 (sb)

Marc Hundacker ist zu Autoscout 24 gewechselt. Er verantwortet ab sofort den Bereich Autoscout 24 Media, den Online-Werbevermarkter des Unternehmens. Hundacker kommt von der Ebay Advertising Group, wo er in den letzten fünf Jahren als Head of Ad Sales tätig war. Unter anderem war er dort für das Campaign Management zuständig.

Hundacker berichtet in seiner neuen Funktion direkt an Stephan Spaete, Senior Vice President Sales & Operations bei Autoscout 24. Dieser freut sich bereits auf die Zusammenarbeit: „Wir konnten mit Marc Hundacker einen langjährigen Profi im Bereich Advertising Sales gewinnen. Gerade seine große Erfahrung im Geschäft mit Werbekunden und Mediaagenturen wissen wir sehr zu schätzen. Wir wollen mit ihm den Vertrieb des RTA-Geschäftes weiterentwickeln und AutoScout24 Media im Markt noch besser positionieren.“

Auch Hundacker sieht seiner neuen Aufgabe mit Freude entgegen: „AutoScout24 ist eine bekannte Marke und deckt den gesamten Prozess des Autokaufs ab – von der ersten Orientierung, über die gezielte Suche bis hin zur Wahl der Finanzierung des Fahrzeugs. Und in diesem Prozess wollen wir potentiellen Autokäufern zum jeweils optimalen Zeitpunkt die passende Werbung auf die individuellen Kundenbedürfnisse zugeschnitten bieten. Der künftige Schwerpunkt wird daher verstärkt auf der Nutzung unseres Datenwissens und dem Einsatz modernster Technologien liegen. Wir sind dabei, neue Ansätze zu entwickeln, mit denen wir unsere Werbekunden noch optimaler unterstützen können.“

EVENT-TIPP ADZINE Live - Planung und Messung von Cross-Platform Video-Kampagnen am 16. September 2021, 15:00 - 16:30 Uhr

Die Vielfalt der Platzierungsmöglichkeiten und Plattformen für Videowerbung nimmt weiter zu. Treiber sind soziale Medien, die mobile Nutzung und auch der starke Nutzungstrend von gestreamten Videocontent. Den Ursprung haben die meisten Bewegtbildkampagnen aber nach wie vor im linearen TV. So gilt es TV Planung und digitale Metriken zu kombinieren, um eine möglichst effiziente wie effektive Umsetzung und Ergänzung der Kampagnen auf digitalen Plattformen zu gewährleisten. Wir wollen untersuchen, wie die Planungsansätze in der Theorie und der Praxis heute aussehen und mit welchen Methoden wir in der Zukunft rechnen können. Jetzt anmelden!