Adzine Top-Stories per Newsletter
DATA & TARGETING

Programmatic Marketing für B2B

16. April 2015 (hc)

DataXu, Anbieter einer Einkaufs- und Marketing-Plattform im Bereich Programmatic Advertising und die Mediaagentur DWA haben eine neue Kooperation im Bereich B2B-Marketing angekündigt. Die Kooperation soll es B2B-Unternehmen ermöglichen, verschiedene Datenpunkte wie CRM-Daten, aber auch 3rd Party Daten zu nutzen, um Werbekampagnen unabhängig vom Format oder Kanal passend ausspielen und optimieren zu können.

Nun soll also auch das B2B-Segment von den Vorteilen des plattformbasierten und datengetriebenen Mediaeinkaufs profitieren. Thomas Biedermann, General Manager DACH bei DWA: „Programmatic Marketing ist ideal für den Einsatz im B2B-Marketing und wir sind davon überzeugt, dass wir das Marketing unserer Kunden mit den datenbasierten Lösungen und Tools von DataXu optimieren können."

Jan Heumüller, Managing Director von DataXu Europa: „Im B2C-Marketing ist die Einbindung von Daten schon Teil des Alltags, aber im B2B-Bereich ist das Potenzial noch lange nicht ausgeschöpft. Die Buyers Journey ist komplex und involviert häufig bis zu zehn Personen, die von Marketingentscheidern berücksichtigt werden müssen. Der Einsatz von Programmatic Marketing unterstützt Marketingverantwortliche darin die Bedürfnisse und das Verhalten ihrer Kunden besser zu verstehen und auf Basis der gewonnen Erkenntnisse die Marketing-Strategien zu optimieren.“

EVENT-TIPP ADZINE Live - Consent First! - heißt es für Marketer bei der Nutzung von Kundendaten. Mit passender Strategie & Technologie zur erfolgreichen Einwilligung! am 21. April 2021, 15:00 - 16:30 Uhr

Erst Consent, dann Marketing ist das Motto der Zukunft! Die Einwilligung der Nutzer zur Datenverarbeitung wird zu einem zentralen Marketing- und Technologiethema. Die unterschiedlichen Präferenzen der Nutzer hinsichtlich der Verwendung von Daten, gerade auch für unterschiedliche Kommunikations-Kanäle erfordert vollständig integrierte Systeme, um die permanente Aktualität der Einwilligungen für unterschiedliche Anwendungen und Marketingkanäle zu gewährleisten. Wir wollen diskutieren, wie die Technologie in den Unternehmen aussehen muss, damit es in der Praxis funktioniert. Jetzt anmelden!