Adzine Top-Stories per Newsletter
ONLINE VERMARKTUNG

Seeding Alliance übernimmt NativeAds

27. March 2015 (hc)

Die Kölner Seeding Alliance, die sich auf Native Advertising spezialisiert hat, hat den Native Advertising Vermarkter NativeAds aus Berlin übernommen. NativeAds geht dabei komplett in der Seeding Alliance GmbH auf. Seeding Alliance arbeitet unter anderem mit iq media und Ströer zusammen.

NativeAds ist ein Vermarkter und Technologieanbieter für Native Advertising. Im Vermarktungsportfolio befinden sich Westfälische Nachrichten, Augsburger-Allgemeine, Frankfurter Rundschau, Tagesspiegel und weitere Tageszeitungen. Durch den Zusammenschluss erhöhe sich die erzielbare Native-Advertising-Reichweite auf 40 Millionen Unique User pro Monat.

Cevahir Ejder, Geschäftsführer der Seeding Alliance: „Die Kombination unserer selbst entwickelten Technologie mit unserer langjährigen Erfahrung auf dem Gebiet des Content Marketings legt die Basis für die gemeinsame Expansion unserer Leistungen in anderen europäischen Ländern.“

Marcel Hollerbach, Gründer von NativeAds: „Unsere Mission ist es, Publishern und Advertisern die beste Native-Advertising-Technologie im europäischen und deutschen Heimatmarkt zu bieten. Über 80 Online-Präsenzen von Tageszeitungen bauen bereits auf die Lösungen beider Unternehmen. In Zukunft bündeln wir unsere Energie unter einem Dach und können so die Schlagkraft unserer Entwicklungs- und Vertriebsteams verdoppeln, anstatt im Markt als Wettbewerber zu agieren.“

Über das Selbstbuchungstool von Native Ads berichtete ADZINE hier.

EVENT-TIPP ADZINE Live - Wie vertragen sich App-Advertising und Tracking mit Apple-Update und aktuellem Datenschutz? am 12. May 2021, 15:00 - 16:30 Uhr

Wie verändern sich gerade die Möglichkeiten rundum Apps hinsichtlich Tracking, Analyse und Advertising aufgrund der neusten Apple System-Updates und verschärfter Datenschutzbestimmungen. Ist die mobile Welt weniger betroffen, da Cookies weniger bedeutsam sind? Dennoch spielt der User-Consent auch für Apps eine zentrale Rolle. Wie verändert aktuell die Consentabfrage auf unterschiedlichen Ebenen die Verfügbarkeit von Daten für Marketingzwecke? Diese und viele andere Fragen zum Thema wollen wir mit unseren Gästen diskutieren und uns gegenseitig updaten. Jetzt anmelden!