Adzine Top-Stories per Newsletter
ECOMMERCE - Whopper per Online-Bestellung oder Telefon

Burger King startet eigenen Lieferservice

13. February 2015 (jvr)
Logo:Burger King

Die Fastfood-Kette Burger King startet seinen eigenen Lieferservice an den Standorten Berlin, Chemnitz, Gera, Zwickau, Dresden, Waiblingen und Singen. Burger King verspricht dort innerhalb von 40 Minuten liefern zu können. Neben der telefonischen Bestellung hat Burger King eine Bestellseite im Internet eingerichtet. Eine Integration der Bestellfunktion in die neue Burger King-App hat indes noch nicht stattgefunden. Laut Burger King befindet sich der Lieferservice auch noch immer in einer Testphase.

Seit Ende Januar hat Burger King mit fünf Restaurants im Großraum Wien sowie einer Niederlassung in Mannheim den Lieferservice als Pilotprojekt gestartet, nun kommen sieben weitere Restaurants in Deutschland hinzu. Die insgesamt 13 Restaurants in Deutschland und Österreich nehmen in der Testphase Bestellungen über Web oder Telefon aus einem Radius entgegen, der innerhalb von acht Minuten erreicht werden kann. Geliefert wird mithilfe PKW, Roller und E-Bikes, bezahlen können die Kunden eher konservativ bar oder mit EC-Karte.

Mit dem Lieferservice ist Burger King ein kleines Stück weiter als Wettbewerber McDonald‘s, der mit seinem McHome Lieferservice nur an den Standorten Osnabrück und Rheine vertreten ist.