Adzine Top-Stories per Newsletter
DISPLAY ADVERTISING

Studienergebnisse in komfortablem Webinterface

23. October 2014 (hc)

Der Marktforscher TNS Infratest hat im März im Auftrag von Goolge weltweit über 150.000 Onliner zu ihrer Mediennutzung und zum Online-Shopping befragt. Die Ergebnisse der Studie stellt Infratest unter dem Namen Consumer Barometer jetzt über ein Webinterface zur Verfügung. Auf der Seite des Consumer Barometer können alle Ergebnisse nicht nur in Grafiken angesehen, sondern auch geteilt oder als Bild oder Tabelle exportiert werden. Die Daten sind in 56 Ländern gesammelt worden, und in 40 Sprachen verfügbar.

In der ersten Welle, jetzt im Oktober, liefert das Consumer Barometer Daten unter anderem zu den Produktgruppen Handys & Smartphones, Mode & Schuhe, Haushaltsgeräte, Flüge & Hotels, Autoversicherungen und Kosmetikprodukte. Eine zweite Welle soll die Branchen Banking und Heimwerker-Bedarf beleuchten.

Daniel Meyer, Director Market Insights, Northern and Central Europe bei Google: "Das Consumer Barometer bietet den bislang umfassendsten marktforscherischen Einblick in die Bedürfnisse und das Verhalten von Internetnutzern. Die Erkenntnisse, etwa zu Kaufentscheidungen, die im Web getroffen werden, können Marketing-Manager frei nutzen, um ihre Kampagnen und Botschaften bestmöglich aufzusetzen. Das Consumer Barometer bietet einen der größten Datenschätze weltweit."

Freien Zugang zu den Daten und Grafiken von Infratest finden Sie unter www.consumerbarometer.com.